Prinz Charles: Finanz-Fiasko! Das Familiendrama spitzt sich zu

Der zukünftige König Prinz Charles soll der Retter aus der Not sein. So stellt sich das zumindest sein Bruder Prinz Andrew vor. Denn der steckt in einem ziemlichen Schlamassel...

Prinz Charles
Foto: Imago

Prinz Andrew sorgt immer wieder mit skandalösen Schlagzeilen für Aufsehen. Nun stand der Royal vor Gericht, konnte jedoch durch die Vereinbarung eines Vergleichs den Prozess und eine mögliche Verurteilung abwenden. Doch jetzt benötigt der Sohn von Queen Elizabeth II. die Hilfe der Familie...

Auch interessant

Prinz Andrew muss zahlen

Was ist bisher geschehen? Wir erinnern uns: Prinz Andrew wurde durch Virgina Roberts des Missbrauchs bezichtigt. Die damals 17-Jährige gab an, dass sie von Jeffrey Epstein zu wiederholtem Sex mit dem Prinzen gezwungen wurde. Ganz schön harter Tobak!

Um einem Prozess zu entgehen, einigten sich der Skandal-Prinz und Virgina Roberts auf einen Vergleich. Dieser sieht vor, dass dem geschädigten Opfer und einer Stiftung mehrere Millionen Pfund zugesichert werden. Eigentlich sollten die Details des Vertrages unter Verschluss bleiben, doch nun berichten gleich mehrere Medien, dass die Entschädigungssumme zwischen 7 und 12 Millionen Pfund liegen soll. Geld, das Prinz Andrew nicht besitzt. Nun soll ihm ausgerechnet der künftige König und Bruder Prinz Charles helfen...

Prinz Charles soll helfen

Da der in Schande gefallene Skandal-Prinz kein eigenes Einkommen hat, muss Prinz Andrew sein Anwesen in der Schweiz verkaufen. Doch der Verkauf des 20-Millionen-Dollar-Chalets gestaltet sich schwierig und kann noch Monate dauern.

Bis die gesamte Abwicklung erledigt ist, muss die royale Familie aushelfen. Doch der britische Steuerzahler soll von dieser Summe nichts tragen müssen und die Royals wollen die hohe Abfindungssumme aus ihrem Privatvermögen zahlen. Das hat zur Folge, dass laut "The Sun" Prinz Charles einen privaten Kredit aufnehmen muss. Damit aber nicht genug! Auch Mutter Queen Elizabeth II. soll einen Teil der Summe übernehmen, nach dem sie bereits die Gerichtskosten ihres Sohnes beglich.

Immerhin will Prinz Andrew die Schulden bei seiner Familie nach der Verkaufsabwicklung schnellstmöglich zurückzahlen. Doch wenn er das Geld nicht auftreiben kann, verliert er laut "The Sun" Teile seines Erbes. Ziemlich bitter für die gesamte Familie...

Nachdem Adele unter Tränen ihre gesamte Tour abgesagt hat, stürzt die Sängerin nun heftig ab. Alle traurigen Details erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link