Prinz Harry: "Ich hatte ein Burnout"

Die nächste Hiobsbotschaft von Prinz Harry! Der Queen-Enkel spricht nun ganz offen über sein Burnout!

Wie der Prinz nun ganz offen berichtet, litt er in jüngeren Jahren unter einem schlimmen Burnout! Der Sohn von Prinz Charles erläutert laut "Leute heute": "Ich hatte einen Burnout. Ich war buchstäblich am Ende von allem, was ich hatte, angekommen. Kein Benzin mehr im Tank, kein Dampf im Kessel. Das war der Moment, als ich in mich hineinhorchen musste." Wow! Ehrliche Worte, die erneut ein ganz neues Licht auf Harry werfen! Was jedoch im Buckingham Palast über diese Aussage von Harry gedacht wird? Bis jetzt gab die Monarchie dazu jedenfalls noch kein Statement ab...

Während Harry die Öffentlichkeit mit seiner Burnout-Beichte schockt, schwebt Herzogin Kate im absoluten Glück:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link