Prinzessin Kate: Geheimpakt mit Charles! Sie soll Königin werden

Prinzessin Kate ist beliebt wie nie zuvor. Deshalb will König Charles sie aufsteigen lassen.

Prinzessin Kate
Foto: Tim Clayton/ Corbis via Getty Images
Auf Pinterest merken

Manchmal sind die bürgerlich Geborenen eben die besseren Royals, so auch in England. Sympathisch, skandalfrei und sehr fleißig – Kate ist die neue Königin der Herzen! Selbst die Queen war von der Frau ihres Enkels William begeistert. Aber vor allem der König profitiert jetzt von der hübschen Retterin der Monarchie. Die ganze Wahrheit über ihren Geheimpakt mit Charles …

Prinzessin Kate ist beliebter dennje

Mit ihrem strahlenden Lächeln und ihrer bodenständigen Art hat die 41-Jährige längst das Volk erobert. Davon können Charles und Camilla nur träumen! Seit Jahren schon ist die heutige Königin tatkräftig für die Krone unterwegs, aber ihr Ruf als gemeine Ehebrecherin hängt ihr noch immer nach. Nicht selten wird das Königspaar bei Veranstaltungen von Demonstranten schamlos ausgebuht, sogar mit Eiern beworfen. Grund genug für den König, seinem Thronfolger William und Kate so oft wie möglich die Bühne zu überlassen.

Was für ein kluger Schachzug! Noch zu Lebzeiten von Diana musste Charles einsehen, dass er nie zu den Lieblingen des Volkes zählen wird. Während er früher mit der ersten Königin der Herzen konkurrierte, weiß er heute Kates charmante Art für die "Firma" zu nutzen.

Und Kate? Für sie war klar, worauf sie sich bei der Heirat mit einem Prinzen einlässt. Die Prinzessin scheint keine Last damit zu haben, im Rampenlicht zu stehen – und viel zu arbeiten. Ob im Krankenhaus, beim Tennis-Turnier in Wimbledon oder einer Filmpremiere: Sie ist der Star. Eines Tages wird die Mutter dreier Kinder an der Seite von William den Thron besteigen. So lange wie Charles werden die beiden mit Sicherheit nicht darauf warten müssen. Der König ist mit 74 Jahren nicht mehr der Jüngste und hat mit einigen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen.

Durch ihren Geheimpakt ist der Weg für das Thronfolger-Paar bereits geebnet. Kate und ihr Mann werden es leichter haben. Und König Charles kann sich schon jetzt immer wieder zurückziehen, sich seiner geliebten Gartenarbeit oder anderen Herzensprojekten widmen. Eine Win-win-Situation für die ganze Familie.