"Prominent getrennt": RTL kickt Show aus der Primetime!

Fans von "Prominent getrennt" müssen ganz stark sein: Die Show fliegt aus der Primetime...

Prominent getrennt
Foto: RTL / Seapoint

In den vergangenen Wochen lief die neue RTL-Show "Prominent getrennt" bei RTL. In der Sendung kamen prominente Ex-Paare zusammen, welche die Zeit zusammen in einer Villa verbringen mussten und mehrere Challenges absolviert haben. Da kam es natürlich zu dem ein oder anderen Zoff zwischen den Kandidaten.

Auch interessant

"Prominent getrennt" fliegt aus Primetime

Nun gibt es aber schlechte Nachrichten: "Prominent getrennt" wird aus der Primetime verbannt! Die RTL-Show läuft künftig nur noch im Nachtprogramm und beginnt an Dienstag erst um 1:20 Uhr. Grund dafür ist das zu geringe Zuschauerinteresse - der Marktanteil lag nicht mal mehr im zweistelligen Bereich. Die Show hat damit ihren Tiefpunkt erreicht und RTL zog daraufhin die Notbremse.

"Prominent getrennt" wird dann durch das Format "Buying Blind" ersetzt. Die Ersparnisse in die Hände von Fremden legen und ihnen blind vertrauen! Das machen die Teilnehmer bei "Buying Blind". Sie investieren ihr Geld in ein Haus, das ein Makler, eine Interior Designerin und ein Bauexperte für sie aussuchen und renovieren. Ohne die Immobilie je gesehen zu haben, leisten sie ihre Unterschrift beim Notar und können nur hoffen, dass das Expertenteam den gewissen Wow-Effekt erzielt. Denn ein "Zurück" gibt es nicht...

Was die größten TV-Skandale waren, erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.