Prominent getrennt: Hackfleisch-Gate! Jetzt eskaliert die Lage komplett

Bei "Prominent getrennt" fliegen die Fetzen! Jetzt sorgt sticknormales Hackfleisch für den größten Beef der Staffel.

Grund für die Eskalation des Streits? Markus Kok hatte Hunger und taute ungefragt das Hackfleisch aus dem Kühlschrank auf, um es danach zu Burgern zu verarbeiten. Doch diese Aktion brachte bei Mitstreiter Patrick Eid, dem Ex von Doreen Dietel, das Fass zum überlaufen und er ließ den Ex von Cecilia Asoro wissen, dass er sein Verhalten nicht gutheißt. Doch zum Äußersten kommt es erst am nächsten Tag, als Cecilia die Situation nochmal aufgreift und Patrick zur Rede stellt:

„Suchst du einen Grund, um immer auf uns zu sticheln? Weil irgendwann nehm' ich das persönlich...“
Cecilia Asoro

Dass zwischen den zwei Paaren keine große Sympathie besteht, wird auch offensichtlich, nachdem Patrick im Interview über Markus sagt, dass er nicht ins Gesamtbild passe. Die Situation schauckelt sich so hoch, dass der Streit eskaliert und die Aggression vor allem von Koko und Cecilia überhand gewinnt. Cecilia stellt schlussendlich drohend klar: "Erzählt keine Scheiße mein Süßer... Du hast dich mit der Falschen angelegt".

Au weia! Da ist das letzte Wort wohl noch nicht gesprochen. Um sich den Platz im Haus vor der Entscheidungsnacht zu sichern, versuchen beide die anderen Mitbewohner auf ihre Seite zu schlagen. So warnt Patrick Mitstreiter Marcus Muth: "Koki ist kein ehrlicher Mensch. Da wird mega was inszeniert". Nach Fake-Vorwürfen beider Seiten, ist es jedoch keines der beiden Paare, das das Haus verlassen muss - es trifft überraschend Jenny Elvers und Alex Jolig, die wegen Jennys Fußverletzung das Handtuch werfen müssen. Damit bleiben die verstrittenen Paare beide im Haus und die Zuschauer können sich gewiss bereits jetzt auf die nächste Runde des Beefs freuen.

Doch nicht nur bei "Prominent getrennt" ist Streit vorprogrammiert, auch bei "Kampf der Realitystars" geraten die Kandidaten immer wieder aneinander. Welche Ausraster es bereits gab, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link