Promis unter Palmen: Enthüllt! Diese heftige Szene war nicht im TV zu sehen

Katy Bähm packt aus! So heftig wurde sie wirklich von Prinz Marcus von Anhalt bei "Promis unter Palmen" angegriffen.

Prinz Marcus von Anhalt und Katy Bähm
Foto: imago

"Promis unter Palmen" sorgte schon nach der ersten Folge für jede Menge Wirbel! Prinz Marcus von Anhalt schoss sich mit seinen homophoben Aussagen selbst ins Aus. "Es ist ekelig, wenn zwei Männer sich küssen" und "Schwulsein ist nicht normal", schimpfte er u.a. Doch das war längst nicht alles...

Diese heftige Szene wurde rausgeschnitten

SAT.1 hat sogar einige Aussagen aus der Sendung rausgeschnitten, weil sie zu krass waren. Das verrät Katy Bähm jetzt in den sozialen Netzwerken. "Schwule sind eklig! Euch sollte man die Schwänze abschneiden! In anderen Ländern werdet ihr zurecht umgebracht!", soll der adoptierte Prinz laut der Dragqueen vor laufender Kamera gesagt haben. "Dieser Angriff kam aus dem nichts. Ich war im ersten Moment schockiert, war wie versteinert und habe versucht, es respektvoll zu machen. Es hätte nichts gebracht, wenn ich mich reingesteigert und ausgerastet wäre. Dieser Mensch war so aggressiv und gefährlich in diesem Moment."

Obwohl Sender SAT.1 die erste Folge mittlerweile aus allen Mediatheken gelöscht hat, ist Katy froh, dass der Eklat im TV gezeigt wurde. "Und genau wegen sowas liebe ich solche Formate. Ein bisschen Aufklärung bringen. WE ARE QUEER", schreibt die Draqueen. "Danke SAT.1, dass ihr die homophoben Angriffe ausgestrahlt habt und auch Stellung bezogen habt."

Die neue Staffel von "Promis unter Palmen" könnt ihr auch HIER bei Joyn streamen.*

Bei "Promi Big Brother" kam es bei Willi Herren zu einer peinlichen Penis-Panne! Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link