Queen Elizabeth: Völlig am Ende! Bitter, was sie jetzt verkraften muss

Arme Queen Elizabeth! Sie trauert um eine ihrer besten Freundinnen...

Queen Elizabeth
Foto: Max Mumby/Indigo/Getty Images

Wie traurig! Queen Elizabeth trauert um Lady Myra Butter. Die beiden waren fast ihr ganzes Leben lang befreundet. In der Todesanzeige heißt es, dass sie am Freitag im Alter von 97 Jahren friedlich in London eingeschlafen ist. Myra gehörte zu einer der Jugendlichen, die damals vom Buckingham Palast angeworben wurde, um sich der Prinzessin bei diversen Aktivitäten anzuschließen.

Trauriger Abschied von ihrer Freundin

"Sie haben damals ein paar Mädchen gesucht, die alle Aktivitäten für die junge Queen ein bisschen lustiger machen“, erklärte Myra 2021. Vor ihrem Tod schwärmte sie außerdem noch in den höchsten Tönen von der Monarchin und ihrem Humor.

Auch später blieben Elizabeth und Myra noch gute Freundinnen. Bis zuletzt gehörte sie zum engsten Kreis der Queen und pflegte ein freundschaftliches Verhältnis zu ihrem Cousin Prinz Philip.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Queen sich von einer geliebten Freundin verabschieden muss. Erst im vergangenen Dezember starb ihre Vertraute Ann Fortune FitzRoy im Alter von 101 Jahren.

7 ganz private Geheimnisse von Queen Elizabeth:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)