Robert Geiss: Verletzt! So sehr leidet er

Der arme Robert Geiss. Der TV-Star hat sich verletzt - und leidet extrem...

Carmen und Robert Geiss
Foto: imago

Wer kennt es nicht? Männer leiden immer etwas mehr als Frauen... Es heißt beispielsweise nicht umsonst Männergrippe, wenn ein Herr einen leichten Schnupfen hat.

Und auch Robert Geiss ist sehr wehleidig. Er hat sich auf dem Boot einen Splitter im Fuß geholt. Ein Drama - zumindest für ihn! Doch seine Frauen nehmen ihn nicht ernst...

Die neue Staffel von "Die Geissens - Eine schrecklich glamouröse Familie" könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Robert Geiss hat Schmerzen

Weder Ehefrau Carmen Geiss, noch die Töchter Davina und Shania nehmen die Verletzung ernst. Sie machen sich sogar lustig über Robert. "Ich bin in der Nacht Schweiß gebadet aufgewacht, jetzt müssen meine Frauen mal gucken was Sache ist", so der Blondschopf. Und Carmen? Die lacht darüber im Hintergrund!

Trotzdem helfen ihm Davina und Carmen das kleine Ding aus dem Fuß zu holen. Aber nur unter Schmerzen. Als der Splitter endlich draußen ist, erklärt Carmen Geiss nur noch: "Boah, mein Gott, ich stell mir gerade vor, wie der ein Kind auf die Welt bringt. Die arme Hebamme. Also hätt ich die Kinder so bekommen, wie du den kleinen Splitter raus holst, hätt ich die Kinder heut noch nicht geboren."

Naja, Hauptsache Robert kann wieder durchatmen...

Im VIDEO seht ihr, wie sehr sich die Geissens im Laufe der Jahre verändert haben:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link