Rúrik Gíslason: Traurige Nachricht - Er spricht über den Tod seiner Mama

Nach dem Tod seiner Mutter meldet Rúrik Gíslason sich mit einer emotionalen Nachricht bei seinen Fans.

Rúrik Gíslason
Foto: GettyImages

Als Rúrik Gíslason im vergangenen Jahr seine Mutter verlor, brach für ihn die Welt zusammen. An seinem linken Arm trägt er mittlerweile ein Rosen-Tattoo, das ihn an seine Mama erinnert. Kurz nach ihrem Tod nahm er mit einem rührenden Instagram-Beitrag Abschied von ihr...

Trauriger Abschied von seiner Mama

"Meine liebende Mutter, mit der ich eine so einzigartige Beziehung hatte, die ich so sehr liebte und zu der ich aufschaute, ist im Alter von 66 Jahren verstorben. Es fühlt sich unecht an, diese Worte über meine Mutter schreiben zu müssen, die diese Erde nach einem kurzen Kampf gegen den Krebs viel zu früh verlassen hat", schreibt Rúrik am 24. April 2020 auf seinem Instagram Account.

Dazu postet er eine Reihe von Fotos, auf denen er mit seiner Mama zu sehen ist. "Meine Mutter war die größte Inspiration in meinem Leben. Sie gab mir Liebe, Fürsorge, Wärme und gute Erziehung", schreibt er weiter. "Meine Mutter hatte ein großes Herz und es zeigte sich so oft auf viele verschiedene Arten." Ihren Sinn für Humor habe seine Mutter nie verloren und auch bis zum Ende noch viel gelacht.

"Sie war meine erste Unterstützerin, zusammen mit meinem Vater, und ich werde ihnen für immer dankbar sein. (...) Ich bleibe hier und meine Mutter ist dort drüben, aber in unseren Gedanken und Herzen werden wir immer zusammen sein."

Das sind die "Let's Dance" Kandidaten und Kandidatinnen 2021:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.