Samuel Koch: Medizinisches Wunder! Er spürt seine Beine wieder

Samuel Koch erlebt ein wahres Weihnachtswunder: Er spürt plötzlich seine Beine wieder!

Samuel Koch
Samuel Koch Foto: GettyImages

Als „Phönix“ glänzte Samuel Koch erst kürzlich in der fünften Staffel von „The Masked Singer“. Und das, obwohl er seit dem "Wetten, dass...?"-Unfall vor elf Jahren vom Brustkorb abwärts gelähmt ist. Aber jetzt das Wunder zu Weihnachten: Er spürt seine Beine wieder!

Es klingt unglaublich, wenn Samuel Koch darüber spricht: „Den rechten Fuß spüre ich gut, den linken etwas weniger. An den Händen empfinde ich zunehmend besser. An den Handinnenflächen und den Fingerkuppen wird es sensibler. Auch an den Innenseiten der Knie spüre ich etwas“, sagt der 34-Jährige. Es gibt also Fortschritte, die Hoffnung machen. Samuel Koch ist querschnittsgelähmt – aber er sagt: „Die Lähmung ist bei mir inkomplett. Das Rückenmark wurde also nie ganz durchgetrennt, sondern gequetscht.“

Er empfindet etwas, kann aber seine Füße trotzdem nicht bewegen. Frustrierend für den Schauspieler, aber Aufgeben ist für Samuel keine Option. Und war es noch nie. Stattdessen therapiert er seine Schmerzen mit viel Training. Tapfer sagt er: „Bewegung ist meine beste Tablette. Bewege ich mich viel, gehen die Schmerzen weg.“ Samuel Koch ist eben ein echter Kämpfer.

Der überraschende Tod von Mirco Nontschew erschütterte die Gesellschaft. Jetzt kommen immer mehr traurige Details ans Licht:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link