Sarah Engels: Heftige Kritik! Wenn Pietro das zu Gesicht bekommt

Ein Schnappschuss ihres kleinen Babys im Netz könnte für Sängerin Sarah Engels zum Problem werden…

Sarah Engels
Sarah Engels Foto: Andreas Rentz/ Getty Images

Wie süß ist die denn?! Kein Wunder, dass der stolze Papa Julian Engels (28) seine kleine Tochter Solea (3 Monate) am liebsten der ganzen Welt zeigen will: Diesen Schnappschuss von Mutter und Kind teilte der Ex-Fußballer gerade auf Instagram.

Scharfe Kritik an Sarah Engels nach Baby-Foto

Unter dem süßen Foto schrieb Julian: „Meine Mädels, ich trage euch für immer.“ Hach, wie schön! Finden allerdings nicht alle: „Schade! Ich habe echt gedacht, dass sie es diesmal nicht macht“, wurde prompt in den Kommentaren gemäkelt. Denn: (Promi-)Kinder im Netz? Eine heikle Sache!

Auch deshalb hatte Sarah (29) in Absprache mit ihrem Ex Pietro Lombardi lange darauf verzichtet, das Gesicht von Söhnchen Alessio (6) auf Social Media zu zeigen: „Wir wollen ihn nicht auf dem Präsentierteller zeigen.“ Doch zuletzt hatte sich Sarah nicht mehr an die Abmachung gehalten, was für Zoff mit Pietro sorgte – und einen Shitstorm bei ihren Fans auslöste! Bleibt die Frage: Lässt Sarah jetzt alle Hemmungen fallen? Vielleicht ein Fehler…

Längst nicht alles ist rosarot bei Sarah Engels nach der Geburt ihrer Tochter:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.