Sarah Jessica Parker: Ihre schreckliche Vergangenheit lässt sie einfach nicht los

Vom armen Mädchen zur Königin der High Heels! Sarah Jessica Parkers Kindheit war nicht immer einfach...

Sarah Jessica Parker
Foto: Jose Perez/Bauer-Griffin/GC Images/GettyImages

Ganz viel Glamour, Fashion und ein Haus in den Hamptons! Ja, wir wollen alle ein bisschen leben wie "Sex & the City"-Star Sarah Jessica Parker. Doch ihre Kindheit war die Hölle. Sie wuchs mit sieben Geschwistern auf und hatte nur zwei Paar Schuhe. Aber sie schaffte den Weg vom armen Mädchen zur Königin der High Heels!

"Wir waren arm"

Die Designer-Treter von Manolo Blahnik (ab ca. 700 Euro) sind für Sarah Jessica alias "Carrie Bradshaw" in der Serie "Sex & the City" die einzig wahren Schuhe. Bereits in ihrer Kindheit war das Schuhthema bei der Schauspielerin sehr präsent – allerdings aus anderen Gründen. "Wir hatten damals nur das Allernötigste und nie das, was wir wirklich haben wollten", erzählt der Hollywoodstar. Dazu zählt auch, dass sie und ihre sieben Geschwister gerade jeder nur zwei Paar Schuhe besaß: ein Paar für den Winter und ein Paar für den Sommer! Mehr konnten sich die Eltern nicht leisten. "Es gab da diesen Schuhhändler, zu dem wir immer am Anfang des Schuljahres gingen, um ein Paar Oxford Schnürschuhe zu kaufen. Und im Frühjahr gab es immer noch ein anderes Paar. Es waren zwar nicht die Schuhe, die ich mir gewünscht hatte, denn ich wollte die, die alle anderen trugen. Aber ich liebte sie trotzdem. Ich habe sie jeden Sonntag poliert."

Die ärmlichen Verhältnisse zwangen Sarah Jessica sogar, ihre Lehrer um Essens-Coupons anzubetteln. Wenn sie von der Schule nach Hause kam, war oft der Strom abgestellt oder das Telefon stillgelegt. In manchen Jahren fiel daher natürlich das Weihnachtsfest aus. So hart für ein kleines Mädchen! "Wir waren arm", sagt Sarah Jessica Parker heute. "Da gibt’s nichts dran zu rütteln."

Ihre Liebe zu Schuhen ist bis heute geblieben – allerdings in einem anderen Preissegment ...

So cool ist der Style von Sarah Jessica Parker:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)