"Schwiegertochter gesucht"-Ingo & Annika: Trennung!

Traurige Nachrichten von "Schwiegertochter gesucht"-Kandidat Ingo! Er verkündet auf Instagram die Trennung von seiner Freundin Annika.

Schwiegertochter gesucht Ingo und Annika
Foto: Facebook/Ingo und Annika Fanpage

Eigentlich sah bei Ingo alles nach einem Happy End aus. Nach etlichen Liebes-Versuchen bei "Schwiegertochter gesucht" fand er sein großes Liebesglück abseits der Kamera. Mit Freundin Annika schwebte er auf Wolke 7. Sogar von Hochzeit und Kindern war die Rede. Doch jetzt ist alles aus und vorbei...

Ingo und Annika haben sich getrennt

"Ab heute gehen Annika und ich getrennte Wege", verkündet Ingo jetzt traurig auf Instagram. Für den 30-Jährigen bricht damit eine Welt zusammen. "Die kommende Zeit wird nicht leicht für mich werden, aber das Leben ist nun mal kein Ponyhof. Ich werde Annika sehr vermissen."

Ingo
Foto: Instagram/ ingo_der_ingonator

Die Fans können es gar nicht fassen. Unter dem Post sammeln sich schockierte Kommentare wie "Ich glaube es nicht!", "Oh nein! Was ist passiert?" und "Ach Ingo, das tut mir leid... aber aus eigener Erfahrung weiß ich, dass es mit der Zeit leichter wird."

Die Trennung kommt überraschend. Schließlich berichtete Ingo vor einigen Tagen noch, dass er und Annika eine Kinderwunschklinik aufsuchen wollen, da Ingo zeugungsunfähig ist. Der Traum von einem gemeinsamen Baby ist jetzt wohl endgültig geplatzt...

Was hat Ingo aus "Schwiegertochter gesucht" eigentlich vor seinem TV-Auftritt gemacht? Das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.