Sido: Schock-Beichte! Daran scheiterte seine Ehe wirklich

Ehrliche Worte von Sido! Der Rapper berichtet, warum er und Ex Charlotte Würdig die Scheidung einreichten.

Sido und Charlotte Würdig
Foto: IMAGO/ VISTAPRESS

Sido und Charlotte Würdig galten als Traumpaar. 2012 gaben sich der Rapper und die Moderatorin das Ja-Wort. Es folgten zwei gemeinsame Söhne. Umso überraschender, dass sie 2020 das Liebes-Aus öffentlich machten. Jetzt packt Sido aus, woran ihre Ehe scheiterte...

Auch interessant

Sido packt über die Trennung aus

Sido rutschte zu Beginn der Corona-Pandemie in die Drogensucht ab, nahm Pillen, Liquid Ecstasy, Speed und Kokain. "Es ist alles aus dem Ruder gelaufen. Am Ende saß ich in der Klapse", gibt er jetzt im Interview mit "Spiegel" zu. Er verbreitete Verschwörungstheorien und betrog seine Frau. Zu viel für Charlotte! Sie warf ihren Mann raus. Es folgte die Scheidung.

Mittlerweile befindet sich Sido glücklicherweise wieder auf dem Weg der Besserung. Im Märze begab er sich in eine Entzugsklinik. "Ohne den Entzug und die körperlichen Checks in der Klinik hätte ich diesen Sommer vermutlich nicht überlebt."

Doppelleben! Jetzt redet Jan Josef Liefers über seine andere Ehe. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link