Die Wollnys: Der Starttermin für die neuen Folgen steht fest!

Die Wollnys hatten keine einfache Zeit, denn Silvia Wollny machte sich um Harald große Sorgen.

Silvia Wollny ist verlobt
Foto: Instagram/@wollnysilvia

Harald einen Herzinfarkt erlitten. Zwar ging es ihm danach wieder besser, aber dann der Rückschlag: Ihm ging es plötzlich so schlecht, dass er sogar auf die Intensivstation musste. Ein Schock für Silvia Wollny!

 

Tag und Nacht verbrachte sie in der Klinik und stand Harald zur Seite. „Wir hoffen, dass es ihm bald wieder besser geht und er wieder zu uns nach Hause kann. Man merkt, dass er sehr schwach ist.... Er ist ein Kämpfer und gemeinsam werden wir mit ihm kämpfen“, schrieb Silvia Wollny bei Facebook.

 

Die Wollnys sind im TV zurück

Endlich gibt es für die Fans aber wieder eine gute Nachricht: „Die Wollnys“ kehren mit neuen Folgen ins TV zurück! RTL II zeigt ab dem 2. Januar die Episoden, wo möglicherweise auch die Krankheit von Harald thematisiert wird.

 

Darum geht es in der ersten Folge

Silvia tritt in den Haushaltsstreik, denn seit dem Umzug nach Ratheim steht sie unter Dauerstress. Die komplette Hausarbeit bleibt allein an ihr hängen. Bei so vielen Köpfen unter einem Dach braucht auch eine elffache Vollblutmutter wie sie Unterstützung. Ihre Kinder scheinen das offenbar anders zu sehen. Doch da platzt Silvia der Kragen. Kann das Familienoberhaupt damit die Kinder zu mehr Mithilfe bewegen? „Die Wollnys - Eine schrecklich große Familie!“ ab 02. Januar um 20:15 Uhr bei RTL II.