Silvia Wollny: Krankenhaus-Drama bei "Kampf der Realitystars"

Arme Silvia Wollny! Die Elffach-Mama musste vor dem Dreh von "Kampf der Realitystars" im Krankenhaus behandelt werden.

Silvia Wollny
Foto: IMAGO/ biky

Silvia Wollny ist demnächst endlich wieder im TV zu sehen! Für die Sendung "Kampf der Realitytstars" reiste sie alleine nach Thailand. Doch dort kam es zu einem unangenehmen Vorfall...

Silvia Wollny hatte eine Mittelohrentzündung

Silvia fing sich während der Quarantäne vor dem Dreh eine fiese Mittelohrentzündung ein. Sie musste sogar ins Krankenhaus in Phuket gebracht werden. Deshalb konnte die 56-Jährige auch erst zwei Tage später in die Sala zu den anderen Promi-Kandidaten einziehen.

Silvia war jedoch nicht das einzige Sorgenkind bei "Kampf der Realitystars". Prinzessin Xenia von Sachsen wurde nach einem Schwächeanfall vom Krankenwagen abgeholt und Gina-Lisa Lohfink zog sich eine tiefe Schnittwunde zu, die sogar in der Klinik genäht werden musste. Frédéric Prinz von Anhalt stieß bei einem Spiel so heftig mit Claudia Obert zusammen, dass er sich am Kopf und an der Schulter verletzte. Cosimo Citolo hatte dagegen seine Sonnencreme vergessen. Der ehemalige "DSDS"-Kandidat erlitt während des Drehs schwere Verbrennungen. Ohje, Reality-TV ist wirklich kein Zuckerschlecken...

Wann startet "Kampf der Realitystars" und welche prominenten Kandidaten sind dieses Jahr dabei? All das erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.