Simone Thomalla: Schlussstrich! Ihr Liebes-Glück ist zerbrochen

Das Liebes-Aus wurde offiziell bestätigt: Simone Thomalla und Silvio Heinevetter haben sich nach 12 Jahren getrennt.

Simone Thomalla und Silvio Heinevetter
Foto: IMAGO / Eventpress

Die Liebe zwischen den beiden begann im Jahr 2009, als er nach einem gemeinsamen Foto mit ihr fragte - doch das war der Beginn einer anderen langen Love-Story. Die beiden arbeiteten auch beruflich zusammen und zeigten sich immer wieder auf Events - zu Beginn hat beinahe niemand an die Liebe geglaubt.

Der Grund soll laut der "Bild"-Zeitung vor allem die Distanz sein. Denn Silvio Heinevetter spielt für MT Melsungen und ist dafür nach Kassel gezogen. Simone Thomalla blieb dagegen in Berlin und steht in Bayern für die ZDF-Serie "Frühling" vor der Kamera. Der Job hat bei beiden viel abverlangt - und das hatte negative Folgen für die Beziehung, denn sie konnten sich höchstens nur einmal im Monat sehen.

Trennung per Telefon?

Laut der "Bild" sollen sich beide am Telefon getrennt haben - selbst dafür blieb nicht mal Zeit. "Eine Beziehung auf solche Distanz und auf solch eine lange Zeit zu führen – das ist extrem schwer. Aber Simone und Silvio wollten es trotzdem versuchen"; verriet ein Freund der Zeitung. Und auch das Paar selbst hat sich zu Wort gemeldet: "Wir haben uns bereits vor einigen Monaten einvernehmlich getrennt und bleiben als Freunde verbunden."

Michael Wendler und Laura Müller: Baby statt Trennung! Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.