Steffi Graf & Andre Agassi: Polizeieinsatz in der Familienvilla

Wie es aus Amerika heißt, soll es zu Hause bei den Tennislegenden Steffi Graf und Andre Agassi zu einem Polizeieinsatz gekommen sein. Weil Gefahr im Verzug war!

Steffi Graf & Andre Agassi
Foto: IMAGO/ E-PRESS PHOTO.com

Was ist in Las Vegas geschehen? Steffi und Andre haben rund um ihre Villa in Amerika ein Sicherheitssystem installiert, mit Alarmanlage und Kameras. Ist die Anlage scharf gestellt und versucht sich ein Unbefugter, Zutritt zum Anwesen zu verschaffen, wird der Alarm ausgelöst, die Polizei herbeigerufen. Diesmal trafen die Beamten zwar zum Glück keine verdächtige Person an.

Auch interessant

Was ist bei den beiden los?

Doch noch immer ist da dieses ungute Gefühl. Diese Angst. Was, wenn doch jemand ums Haus geschlichen ist, eindringen wollte? War es wirklich nur ein Fehlalarm oder steckt doch etwas Ernstes dahinter? Auch die Polizei ist in höchster Alarmbereitschaft. Vor allem angesichts der aktuellen Ereignisse in Steffis und Andres Familie.

Denn der Streit mit Andres Schwester eskaliert! Schon seit Monaten stößt Rita Agassi (61) wüste Morddrohungen aus. "Die Hölle wartet auf euch. Ihr werdet ewiges Leid erfahren", schreibt Andres Schwester etwa im Internet, gerichtet an ihre Familie. "Es gibt kein Entkommen vom Tod. Sterbt im schrecklichsten Schmerz, den man sich vorstellen kann." Sie wütet außerdem: "Ich will dich tot sehen, Andre. Ich wünschte, ein Riss würde durch Las Vegas gehen, Flammen alles verschlingen."

Rita Agassi gibt ihrem Bruder und der Familie die Schuld an ihrem verpfuschten Leben. Die gute Seele Steffi soll sogar vor einer Weile versucht haben, Rita zu helfen, eine Behandlung für sie zu finden. Doch all das hat nichts gebracht. Rita wirkt wie eine tickende Zeitbombe. Und als der Polizeieinsatz ausgelöst wurde, wusste niemand: Ist sie nun explodiert? Lässt sie auf ihre Worte nun Taten folgen? Eigentlich wohnt Rita ja viele Kilometer entfernt in Austin. Aber wer weiß,ob sie nicht ins Flugzeug gestiegen ist und nun bereits ums Haus ihres Bruders schleicht …

Für Steffi muss das ein riesiger Schock sein. Sie selbst berichtet in einem neuen Interview, dass sie "hier in unserer Umgebung in Las Vegas" eine Zunahme an Gewalt beobachtet. "Es ist beängstigend", gesteht sie. Doch wenigstens zu Hause muss man sich doch noch sicher und geborgen fühlen können. Es ist ein wahr gewor dener Albtraum …

Steffi geht es immer schlechter:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link