Sylvie Meis & Rafael van der Vaart: Überraschende Wende!

Sylvie Meis und Rafael van der Vaart machen gemeinsame Sache!

Sylvie Meis
Foto: IMAGO / PPE

Mittlerweile liegt die Trennung von Sylvie Meis und Rafael van der Vaart schon viele Jahre zurück. Direkt nach dem Liebes-Aus sah es eigentlich so aus, als würden sie es nie wieder schaffen, sich gemeinsam in einem Raum aufzuhalten. Doch die Dinge haben sich geändert! Sie ziehen weiterhin an einem Strang, wenn es um ihren Sohn Damian geht. Denn der wird langsam erwachsen und hat natürlich seinen eigenen Kopf...

Sylvie und Rafael ziehen an einem Strang

Seit einiger Zeit hat Damian ein öffentliches Instagram-Profil. Dafür holte er sich das Einverständnis seiner Eltern. "Er weiß natürlich, dass das mit Vorsicht zu genießen ist. Er kennt die Gefahren. Da ist er von mir und Rafael aufgeklärt worden und ich denke, heutzutage gehört Social Media auch einfach zur Erziehung dazu", erklärt die Moderatorin im Interview mit "watson". "Ich bin nicht so erzogen worden, weil es damals noch kein Social Media gab. Aber es ist auch wichtig, dass man lernt, damit umzugehen. Das nur zu verbieten gibt einem auch nicht die Möglichkeit, selbst seinen Umgang damit zu finden. Das verdient ein 15-Jähriger auch – er soll die Möglichkeit bekommen, das zu lernen."

Trotzdem haben Sylvie und Rafael ein Auge auf den Account ihres Sohnes. "Wir schauen absolut rein. Es geht auch um Snapchat und so weiter. Junge Leute kommunizieren nun mal über diese Kanäle und in meinen Augen wäre es perfekt gewesen, wenn er für immer einen privaten Account behalten hätte. Aber er will nun mal auch Fußballer sein und dann gehört auch das dazu", so die 43-Jährige.

Jetzt wird es richtig schmutzig! Erbitterter Kampf um "Das Supertalent":

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.