Thomas Drechsel: So hat er sagenhafte 30 Kilo abgenommen!

Thomas Drechsel wurde als Pfundskerl bei GZSZ bekannt. Heute ist er kaum wiederzuerkennen!

  1. Thomas Drechsel: Schock-Diagnose!
  2. So hat es Thomas Drechsel geschafft
  3. Tipps für seine Fans

Satte 30 Kilo hat der Schauspieler abgespeckt - und er selber könnte wohl nicht stolzer auf seine Verwandlung sein!

 

Thomas Drechsel: Schock-Diagnose!

In Berlin präsentierte der GZSZ-Star sein neues Buch "Schwer in Ordnung" und sprach mit inTouch Online über seine unglaubliche Verwandlung. "Das Wichtigste ist: Der Wille muss im Vordergrund stehen, der positive Wille. Wenn du abnehmen musst, ist das ein Kampf gegen dich selber. Einen Kampf gegen dich selber kannst du nicht gewinnen. Beim Abnehmen musst du dir immer sagen: Wofür mach ich das? Wenn man sich selber damit etwas Gutes tun will, dann kannst du dir sicher sein, dass es dich irgendwann an dein Ziel bringt", erklärt er ganz offen.

 

Thomas war eigentlich schon als Kind ziemlich rund. Doch in den letzten Jahren hat er ordnentlich zugelegt - bis sogar seine Ärztin Alarm schlug! Die erklärte ihm , dass wenn er so weitermacht, die Konsequenz Schlaganfälle und Diabetes sein könnten. Das hat dem 31-Jährigen endlich die Augen geöffnet. "Ich hatte keine Angst um meine Leben, aber um die Konsequenzen daraus. Man fragt sich: Wenn ich wirklich einen Schlaganfall bekomme, wie wird der ausgehen? Ich kenne Schlaganfallpatienten aus meinen Zivildienst, meine Oma hatte Diabetes – das sind Bilder im Kopf, die hat man noch und man hat Angst davor, was einem selber passieren kann", erklärt er nachdenklich.

 

So hat es Thomas Drechsel geschafft

Der Weg zum Traumgewicht war trotzdem nicht einfach. Aber: Thomas Drechsel hat es geschafft. Er hat seine Ernährung vollkommen umgestellt und wieder Spaß am Sport. 

Statt Burger und Pizza, gönnt er sich lieber Karottenpüree mit Fisch oder einen leckeren Salat mit Himbeer-Dressing. Heute wiegt er etwa 77 Kilo und ist super stolz auf sich. 

"Jetzt lebe ich gesund, kann mir aber ab und zu auch was gönnen. Nudeln beim Italiener oder eine Pizza. Für die Zeit des Abnehmens muss man sich natürlich etwas Zeit nehmen und dranbleiben. Aber wenn man dann auf dem Level ist, kann man sich wieder Sachen gönnen", so der "Tuner"-Darsteller.

GZSZ-Tuner: Thomas Drechsel hat fast 30 Kilo abgenommen!
 

GZSZ-Star Thomas Drechsel: Schock-Diagnose

Angst vor einem Jo-Jo-Effekt hat er nicht. "Ich halte seit zwei Jahren mein Gewicht. Ich glaube, wenn der Jojo-Effekt kommen sollte, dann wäre er schon da", so Thomas zu inTouch Online. Und er gibt zu: "Bei mir schwankt ja auch das Gewicht, mal hab ich etwas mehr drauf, mal etwas weniger. Und das darf es auch. Man kann nicht immer auf 78 Kilo sein. Aber ich denke immer: Du hast so viel abgenommen, wenn jetzt wieder drei, vier Kilo mehr drauf sind – reiß dich mal am Riemen! Die bekommst du auch wieder runter."

 

Tipps für seine Fans

Thomas Drechsel weiß, wovon er spricht. Und deswegen hat er auch an seine Fans ein paar gute Tipps:

Ultra-Tipp gegen Heißhunger-Attacken

"Mein bester Tipp gegen Heißhunger-Attacken: Trinkt vorher einen großen Schluck Wasser, dann schafft ihr nur ein halbes Stück Kuchen. Aber das genießt ihr."

So tritt man dem Schweinehund in den Arsch

Das wichtigste ist, zum Sport zu gehen. Wenn du hingehst, hast du schon mal den halben Weg geschafft! Wenn du da bist, musst du Sport machen!

So beugt man am Besten dem Jo-Jo-Effekt vor

Was ist der Jo-Jo-Effekt? Was hast du nicht alles schon geschafft, du hast 10, 20 Kilo abgenommen, warum willst du zurück auf dein altes Gewicht? Mach dir klar, was du erreicht hast und du kannst alles schaffen – der Jojo-Effekt ist dann total egal!