Thomas Gottschalk: Fiese Attacke gegen Dieter Bohlen

Wie gemein! In seiner ersten "DSDS"-Sendung konnte sich Thomas Gottschalk einige Spitzen gegen Dieter Bohlen nicht verkneifen.

Dieter Bohlen und Thomas Gottschalk
Foto: imago

Die Schlagzeilen um "DSDS" nehmen einfach kein Ende! Nachdem RTL Dieter Bohlen aus der Jury warf, sagte er kurzfristig die letzten beiden Live-Shows ab. Ein Ersatz war schnell gefunden: Thomas Gottschalk. "Natürlich halten die Titanen zusammen. Vor allem, wenn es nur drei davon gibt: Oli Kahn arbeitet am Erbe von Uli Hoeneß. Und ich hab von Dieter die Show geerbt. Live-Fernsehen am Samstagabend. Das ist doch wie gemacht für mich. Ich fühle mich auch richtig zu Hause hier", schwärmte er noch am Anfang der Sendung. Doch dann bekam Dieter ordentlich sein Fett weg...

Sendung verpasst? Die aktuelle Staffel von "DSDS" könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Thomas Gottschalk attackierte Dieter Bohlen

Im Laufe des Abends stichelte Thomas immer wieder gegen seinen Vorgänger. Besonders Dieters fiesen Sprüche waren ihm ein Dorn im Auge. "Ich bin froh, dass ich mit frischen Augen eingestiegen bin. Mir ist offenbar viel Elend erspart geblieben. Aber alles in allem sehe ich heute meine Aufgabe im Wesentlichen darin, den Leuten Mut zu machen, ihnen zu erklären, was auf sie zukommt", erklärte der ehemalige "Wetten, dass...?"-Moderator. "Denn wir leben ja in einer Phase, wo wahnsinnig viel gemeckert wird. Und ich war ja auch oft Opfer von Kritik. Kritik ist oft reines Gemäkel. Ich finde, man muss es zumindest ansatzweise besser machen, um andere kritisieren zu können, für das, was sie tun."

Doch damit nicht genug. Nach dem Auftritt von Dieters Favorit Ludi ätzte er: "Du warst kurz davor, aus Dieter Bohlen einen guten Menschen zu machen." Und auch bei seiner Beurteilung von Daniele konnte sich Thomas einen fiesen Kommentar nicht verkneifen. "Du musst jetzt aufpassen, dass du mit den richtigen Leuten die richtigen Schritte gehst. Das ist so entscheidend in diesem Geschäft. Es ist ein Haifischbecken. Nur, dass ich hier sitze, heißt ja nicht, dass auch im richtigen Leben am Ende das Gute gewinnt." Es bleibt abzuwarten, ob Dieter die ganzen Spitzen so kommentarlos auf sich sitzen lässt...

Ist Michael Wendler schuld an Dieters TV-Aus? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link