Thomas Gottschalk: Jetzt kommt die ganze Wahrheit über die Trennung raus!

Nach der Trennung von Ehefrau Thea hüllte sich Thomas Gottschalk in Schweigen. Bis jetzt...

Thomas Gottschalk
Thomas Gottschalk Foto: Getty Images

Es war DIE Schock-Nachricht Anfang des Jahres! Thomas Gottschalk und seine Frau Thea haben sich nach 46 Jahren getrennt. Wenig später wurde bekannt, dass er bereits eine neue Frau an seiner Seite hat. Im Mai stellte der 69-Jährige seine Freundin Karina Mroß zum ersten Mal der Öffentlichkeit vor. Im Interview mit dem "Spiegel" spricht Thomas jetzt erstmals über das Liebes-Chaos...

Thomas Gottschalk: "Ich bin meiner inneren Stimme gefolgt"

"Ich habe zum ersten Mal in meinem Leben gegen die Vernunft entschieden und gegen alles, was der Rest der Welt von mir erwartet hätte. Ich bin einer inneren Stimme gefolgt, die ich bis dahin mit Erfolg überhört hatte.", erklärt der Entertainer offen.

Thomas überlegt oft, ob er nicht einen Fehler gemacht hat. "Ich habe eine Entscheidung gefällt, von der ich nicht weiß, ob es die richtige ist. Kein Mensch weiß das", so der Moderator. Trotzdem versucht er "den Schaden, den ich bei allen Beteiligten angerichtet habe, so klein wie möglich zu halten".

Thomas Gottschalk moderiert wieder "Wetten, dass...? "

Doch nicht nur mit seinem Privatleben sorgt Thomas derzeit für Schlagzeilen. Nächstes Jahr wird er noch einmal "Wetten, dass...?" moderieren. Am 7. November 2020 soll das Spektakel in Offenburg stattfinden. "Ich werde versuchen, ein 'Wetten, dass..?' zu machen, wie nur ich es kann. Und dann müssen da eben Phil Collins mit Holzbein und Madonna mit Stützkorsett auftreten und keine Influencer oder Blogger, nur weil sie Millionen Follower haben. Eine Baggerwette wird auch dabei sein. Wir werden nicht versuchen, 'Wetten, dass..?' neu aussehen zu lassen. Es ist ein Kameradschaftsabend. Eine Nostalgieveranstaltung", verspricht er. Dann können wir uns ja auf was freuen!

Kürzlich musste Thomas eine schockierende Diagnose verkraften. Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.