Thomas Gottschalk: Zoff in aller Öffentlichkeit! Er bricht ihr das Herz

Muss das wirklich sein? Thomas Gottschalk legt sich vor laufender Kamera mit einer Kollegin an...

Thomas Gottschalk
Foto: Joshua Sammer/Getty Images
Auf Pinterest merken

Mit den Jahren wird man gnädiger, milder – vor allen in Umgang mit anderen. Doch das gilt nicht für jeden! Bestes Gegenbeispiel: Thomas Gottschalk. Er teilte jetzt in einer Talkshow kräftig aus. Seine Sprüche bekam Back-Queen Sally Özcan ("Sallys Welt") ab. Wieso sich die Foodbloggerin gegen Thomas fiese Macho-Allüren wehren musste …

Der Zoff eskaliert vor laufender Kamera

Ja, die Zeiten haben sich längst geändert. TV-Dino Gottschalk gab zu, dass ihm seine "Lebenswirklichkeit" abhandengekommen sei: "Dieser Samstagabend, den ich irgendwo im Griff hatte, den gibt es ja so nicht mehr." Angesichts der Influencer wetterte er in Altherren-Manier: "Ich halte das Influencer-Dasein für ein sehr fragwürdiges Geschäft." Und: "Dass man jeden Pups für wichtig hält, finde ich komisch."

Als es um Sallys Mega-Erfolg als Koch- und Back-YouTuberin ging, schaute Thomas pikiert und fragte von oben herab: "Aber hast du nicht Panik, dass der letzte Kuchen irgendwann gebacken ist?" Sally konfrontierte den Entertainer damit, sie noch letztes Jahr bei einem Event versetzt zu haben, weil er nicht hinter diesem "Instagram-Ding" stehe. Nun habe er aber selbst einen Kanal, um seinen Podcast mit Mike Krüger zu bewerben! Wie passt denn das zusammen? Und was haben die "Supernasen" heute noch zu sagen? "Nix", so Thomas, sie würden so dahinblödeln: "Das ist genauso wie Backen, das braucht auch kein Mensch." Und: "Wir könnten auch backen, aber wir können es nicht." Autsch! Scheint, als wäre jemand neidisch. Aber Thommy protzte, ihm könne inzwischen egal sein, wie viele Follower er habe.

Bloggerin Sally konterte: "Erst denken, dann reden." Tja, neue, junge Fans gewinnt Gottschalk so jedenfalls nicht...

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link

Quelle

  • Das Neue