Karina Mroß: Wer ist die Freundin von Thomas Gottschalk?

Nach der plötzlichen Trennung von Ehefrau Thea erlebt Thomas Gottschalk mit seiner Freundin Karina Mroß den zweiten Frühling. Bereits nach wenigen Monaten wohnen der TV-Entertainer und die ARD-Controllerin gemeinsam in der Kurstadt Baden-Baden. Wer ist die Frau, die das Herz des „Wetten, dass…?“-Moderators höherschlagen lässt?

Thomas Gottschalk und Freundin Karina Mroß besuchen das Oktoberfest
An der Seite seiner Freundin Karina Mroß besucht Thomas Gottschalk im September 2019 das Oktoberfest
Foto: Getty Images
  1. Karina Mroß: Thomas Gottschalks Freundin arbeitet beim SWR
  2. Karina Mroß: Ihre Biografie offenbart schlüpfrige Details
  3. Thomas Gottschalk & Karina Mroß: So haben sie sich kennen und lieben gelernt

Im März 2019 wurde die Trennung von Thomas Gottschalk und seiner Frau Thea bekannt. Nach 42 Jahren Ehe – mal holprig, aber meist glücklich – gehen die beiden Eheleute zukünftig getrennte Wege. Dabei galten die beiden Eltern zweier Söhne Jahrzehnte lang als das Vorzeige-Paar der deutschen Fernsehlandschaft. Fast zeitgleich strahlte der ehemalige „Wetten, dass…?“-Moderator bei der Eröffnung des 4-Sterne-Hotels Kronsar im Europa-Park Rust an der Seite einer unbekannten Frau. Mit seiner Freundin Karina Mroß wagt Thomas Gottschalk mit 69 Jahren noch einmal den Neuanfang. Wer ist die Blondine, die dem TV-Entertainer seinen zweiten Frühling beschert?

Thomas Gottschalk mit Thea und Sohn Roman bei den Bayreuther Festspielen
Bei den Bayreuther Festspielen im Juli 2018 hatte Thomas Gottschalk den letzten gemeinsamen Auftritt mit Ehefrau Thea und Sohn Roman Foto: Wenn
 

Karina Mroß: Thomas Gottschalks Freundin arbeitet beim SWR

Da Karina Mroß bereits seit über 20 Jahren als Controllerin beim Südwestrundfunk (SWR) arbeitet, kennt auch sie die Fernsehbranche in und auswendig. Wie „Bild“ berichtet, verwaltet die 57-Jährige bei dem öffentlich-rechtlichen Sender das Budget für größere TV-Shows. Finanziell verliert die neue Frau an der Seite des „Wetten, dass…?“-Moderators sicherlich nicht so schnell den Überblick. Im September 2019 verrät der TV-Entertainer Thomas Gottschalk dem NDR-Magazin „DAS!“: „Meine junge Frau arbeitet ja im ähnlichen Geschäft hier. Und das ist okay. Also die marschiert jeden Morgen hin und glaubt an die ARD, das gibt’s ja auch nicht mehr so oft.“

Aktuell lebt die Blondine in der Kurstadt Baden-Baden und hat bereits eine erwachsene Tochter namens Melinda. Nur fünf Monate nach der Bekanntgabe ihrer Beziehung zieht auch Thomas Gottschalk im August 2019 zu seiner neuen Freundin in den Schwarzwald. Das gemeinsame Haus in Ammersee soll Gottschalk der „Bild“ zufolge seiner Ehefrau Thea übertragen haben.

Thomas Gottschalk mit Karina Mroß und deren Tochter Melinda auf den Wiesn
Gleich zwei schöne Frauen hat Thomas Gottschalk auf den "Wiesn" an seiner Seite: Seine Freundin Karina Mroß und deren erwachsene Tochter Melinda Foto: Getty Images
 

Karina Mroß: Ihre Biografie offenbart schlüpfrige Details

Doch Karina Mroß verdient ihre Brötchen nicht nur als Controllerin beim öffentlich-rechtlichen Sender SWR, sondern hat in ihrer Vergangenheit auch andere vielversprechende Projekte angepackt. Wie auch ihr neuer Lebensgefährte Thomas Gottschalk machte Karina Mroß 2010 bereits als Autorin auf sich aufmerksam. Still und heimlich veröffentlichte die Blondine ihr autobiografisches Buch unter dem Pseudonym Liliana Sorm. In „Zwischen Lipgloss und Hämorrhoidencreme: Jeder Mann hat seinen Preis!“ packt die Freundin von Thomas Gottschalk einige erotische Geschichten aus ihrer Vergangenheit aus. Und dabei wird es ganz schön schlüpfrig: „Während Männer ohne Sex nicht leben können, setzen Frauen Sex eher zu Absicherung wichtiger und langfristiger Lebensinteressen ein“. Dem wird der schwer verliebte Thomas Gottschalk sicherlich nicht zustimmen.

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Auf seiner Lesetour schaute Thomas Gottschalk gestern in der Osiander Buchhandlung in Heilbronn vorbei. Bestens gelaunt las der Entertainer aus „Herbstbunt“ vor und plauderte offen über sein Leben. „Bei diesen Lesungen verrate ich natürlich immer ein bisschen mehr als im Buch steht und auch meistens mehr als mir guttut“, so Gottschalk. Unvergleichlich, wie er Hans-Dietrich Genscher, Gunter Sachs oder Marcel Reich-Ranicki imitierte (sie alle kommen im Kapitel „Knockin’ on Heaven’s Door“ vor, welches er als „literarisch besonders wertvoll“ anpreist). Er erzählte, wie er seine neue Partnerin an einem Geburtstagsfest im Europa-Park kennenlernte, indem er am Tisch die Namenskärtchen vertauschte. So kam es, dass er neu neben Karina Mroß und nicht neben Carmen Nebel sass. „Sonst wär ich jetzt mit der zusammen“. Einmal mehr hat Thomas die Lacher auf seiner Seite. Mit der Bild-Zeitung habe er seinen Frieden geschlossen, nur die Yellow-Press, bei der man nicht von Journalismus sprechen könne, verachtet er. Kürzlich sei er bei Veronica Ferres zum Abendessen gewesen („Maschi war auch da“). Sie spielte ihm eine Nachricht auf ihrem Anrufbeantworter vor. Eine Reporterin: „Wir machen uns solche Sorgen! Was ist denn da los bei dem? Hat er dir was erzählt?“ Selbstverständlich würde sie die Infos ganz vertraulich behandeln. Gottschalk sei komplett neidlos auf seine Kollegen und schätze speziell Alexander Bommes („Gefragt – Gejagt“) sehr. Ihm traue er viel mehr zu als nur ein Quiz. Auch Joko und Klaas mag er, auch wenn er zugibt, es früher viel einfacher gehabt zu haben als die jungen TV-Kollegen von heute, die auf allen Kanälen unterwegs sein müssten. Sein Versuch, die Kolonne bei der Signierstunde zu minimieren („Bald erscheint das Taschenbuch, warten Sie noch mit dem Kauf!“) scheiterte kläglich. Geduldig unterschrieb er seine Bücher und stand für unzählige Fotos bereit. Einer blinden Besucherin schenkte er spontan ein Hörbuch und hatte für jeden ein offenes Ohr. Es war ein äusserst unterhaltsamer Abend mit einem Star zum Anfassen. #thomasgottschalk #gottschalk #herbstbunt #osianderbuchhandlung #heilbronn #gottschalksgrosse80ershow #zdf #wettendass #jokoundklaas #tvlegende

Ein Beitrag geteilt von Thomas Gottschalk (@thomasgottschalk.bestof) am

 

Thomas Gottschalk & Karina Mroß: So haben sie sich kennen und lieben gelernt

Kennengelernt haben die beiden Turteltauben sich auf dem Geburtstag des befreundeten Produzentens Werner Kimmig. In seiner 2019 erschienen Autobiografie „Herbstbunt“ verrät Thomas Gottschalk mit welchem Trick er Karina vor über einem Jahr im August 2018 näherkam: „Ich sollte beim Dinner neben einer Kollegin sitzen, die ebenfalls im Fernsehen moderiert, kannte also bereits alle Geschichten, mit denen wir uns zwischen Vorspeise und Dessert gegenseitig gelangweilt hätten“. So vertauschte der TV-Entertainer die Tischkärtchen und saß plötzlich neben der bildhübschen Blondine Karina Mroß. Heute zahlt sich die Dreistigkeit des frisch-getrennten Ehemannes aus. Innerhalb kurzer Zeit verliebt sich Thomas Gottschalk in seine zwölf Jahre jüngere Tischnachbarin, mittlerweile leben die beiden gemeinsam in Baden-Baden.

Kai Pflaume und seine Frau Ilke Pflaume 2018
 

Kai Pflaume: Das ist seine schöne Frau Ilke!

Rückblickend verrät der TV-Entertainer im September in der NDR-Sendung „DAS!“ schwärmerisch: „Und plötzlich hast du diese Schmetterlinge! Also gut, nun sind es Flugzeuge im Bauch. Aber nichtsdestotrotz, da passiert etwas und das belebt dich unendlich und das beglückt dich.“ Mit der neuen Frau an seiner Seite erlebt Thomas Gottschalk wahrhaft den zweiten Frühling. Bleibt zu hoffen, dass es diesmal für immer hält.

Thomas Gottschalk steht seit über 40 Jahren auf der Bühne. Warum der TV-Entertainer 2018 plötzlich einen Auftritt absagen musste, erfahrt ihr im Video:

 
Das könnte dich auch interessieren: