Vera Int-Veen: Damit hat niemand gerechnet

Die meisten kennen Vera Int-Veen als Moderatorin von Kult-Sendungen wie "Schwiegertochter gesucht". Doch die 54-Jährige hat längst andere Talente für sich entdeckt.

Vera Int-Veen
Foto: TVNOW / Thomas Pritschet

In ihrem Berliner Haus blüht sie so richtig auf, tüftelt Kochrezepte aus und erfindet neue Gewürzkreationen. Nebenbei arbeitet das Energiebündel auch noch an Mode-Kollektionen.

Vera hat viele Interessen, denen sie sich widmen möchte. Deswegen ist für sie das Kapitel "Moderation" nun abgeschlossen. "Ich verabschiede mich vom Fernsehbildschirm", lässt sie die Bombe platzen. Und mit einem Blick in ihr gemütliches Zuhause betont Vera: "Hier genieße ich meine TV-Rente!"

Auch interessant

Vera hat neue Ziele

Gemeinsam mit Ehefrau "Obi" (47) hat sie sich in Berlin-Wannsee ein Paradies inmitten der Großstadt geschaffen. Drinnen dominieren klare Linien und Naturmaterialien wie Holz, draußen wartet der idyllische Garten, in dem Kräuter und Gemüse wachsen. "Ab Mai essen wir täglich unseren eigenen Salat", erzählt "Obi" stolz.

Für Veras TV-Rente steckt das Paar schon voller Pläne. Die beiden wollen weiter an Mode und Kochprojekten tüfteln, noch mehr ehrenamtliche Tätigkeiten übernehmen und auf Reisen gehen. Eines ist sicher: Langweilig wird's im Hause Int-Veen/Obermann bestimmt nicht!

Während Vera und Obi viele neue Pläne haben, läuft es bei Lucas und Daniela gar nicht gut:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link