intouch wird geladen...

Willi Herren: Bittere Beichte! Darum hat er keine Kinder mit Jasmin

Bei „Temptation Island VIP“ stellen Willi Herren und seine Frau Jasmin ihre Liebe auf den Prüfstand. Zusammen haben die beiden schon einige Höhen und Tiefen gemeistert. Doch ein Thema belastet ihre glückliche Beziehung. Die beiden wünschen sich gemeinsame Kinder – bislang vergeblich!

Willi Herren und Jasmin wünschen sich Kinder
Die Beziehung von Willi Herren und seiner Frau Jasmin ist auch ohne Kinder glücklich, doch wünschen würden sie sich welche. TVNOW / FranK Fastner

Im Hause Herren jagt ein Drama das nächste! Doch eins muss man den Malle-Stars lassen: Bei Willi Herren und seiner Frau Jasmin wird es zumindest niemals langweilig. Bereits bei ihrem Aufenthalt im „Sommerhaus der Stars“ im Sommer 2019 bröckelte die heile Beziehungs-Fassade, kurze Zeit später folgte das Beziehungs-Aus. Mittlerweile haben sich die beiden wieder zusammengerauft und begeben sich gemeinsam auf die Insel der Versuchung. Bei „Temptation Island VIP“ wartet der ultimative Treue-Test auf das eingespielte Ehe-Paar. Kann das gut gehen? Immerhin waren die letzten Monate kein Kinderspiel für Willi und Jasmin. Seit sich die beiden nach der Trennung wieder zusammengerauft haben, wünschen sie sich sehnlichst gemeinsame Kinder. Doch der Wunsch blieb bislang unerfüllt...

Willi und Jasmin Herren wünschen sich Kinder

Nach zwei gescheiterten Ehen hat Ballermann-Star Willi Herren in Jasmin seine Traumfrau gefunden. Seit 2017 sind die beiden ein Paar, seit 2018 sogar verheiratet. Doch einen Haken hat die glückliche Beziehung trotz aller Schmetterlinge. Mit 45 und 41 Jahren wünschen sich die beiden Musiker noch einmal gemeinsame Kinder, doch dafür ist es wohl einfach schon zu spät. Gegenüber "Gala" verriet Jasmin: "Es ist kein Geheimnis, dass Willi und ich seit Längerem versuchen, schwanger zu werden. Da ist man als Frau natürlich öfter mal beim Frauenarzt und lässt sich durchchecken."

Bis zuletzt probierten Willi und Jasmin ihr Glück, selbst im "Sommerhaus der Stars" kam es auf Grund von Jasmins Eisprung zu einem kurzen Quickie in der kamerafreien Außentoilette. "Wir haben es probiert, es hat aber nicht sollen sein", erklärt Willi Herren ein knappes Jahr später gegenüber „Bild“. Doch statt ins Taschentuch zu weinen, macht der sympathische Mallorca-Star wie gewohnt das beste aus der Situation: "Meine Enkelkinder sind aber auch wie unsere Kinder. Wir trauern dem nicht nach. Das Gute an Enkelkindern ist ja: Die kannst du nach dem Spielen auch wieder abgeben", erklärt Willi Herren mit einem Zwinkern.

Willi Herren: Seine Kinder und Enkelkinder sind sein ganzer Stolz

Zwar haben Willi Herren und seine Jasmin bis heute keine eigenen Kinder bekommen, doch dafür kann sich das Ehepaar über eine waschechte Patchwork-Familie im heimischen Köln freuen. Mit der Deutsch-Italienerin Mirella Fazzi bekam der Ex-Lindenstraße-Schauspieler Sohn Stefano (1994) sowie Tochter Alessia-Millane (2002). Auch seine Auserwählte brachte eine Tochter mit in die Beziehung. Langweilig wird es also im Hause Herren sicher niemals!

Mittlerweile kann sich Willi Herren sogar als stolzer Zweifach-Opa bezeichnen - und das mit gerade einmal 45 Jahren! Sein Sohn Stefano und dessen Frau Lorena brachten bereits 2014 ihren Sohn Emilio zur Welt. Im November 2019 gab es erneut Grund zum Feiern, denn das zweite Kind - diesmal ein Mädchen namens Emila - erblickte das Licht der Welt. Als echter Vorzeige-Opa verbringt Willi so viel Zeit wie möglich mit seinen Enkelkindern. Einziges Sorgenkind der Familie: Tochter Alessia-Millane sorgte mit ihrem Auftritt im "Sommerhaus der Stars" 2020 für ordentlich Negativ-Presse! Tja, wie der Vater, so die Tochter...

Wo Willi Herren auch auftritt, es kommt zum Skandal. Erinnert ihr euch noch an seine Penis-Panne:

Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.
var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';