Volumen, please!

Wimpernlifting Set im Test: Klimper-Wimpern selber machen

Du träumst von dem perfekten Augenaufschlag? Dann ist ein Wimpernlifting Set für zu Hause perfekt - alle Infos hier!

Wimpernlifting Set an einem Model
Ein Wimpernlifting-Set verhilft dir zu geschwungenen Lashes Foto: iStock/Deagreez
Auf Pinterest merken

Unser Liebling: Iconsign Wimpernlifting Set

Was ist ein Wimpernlifting Set?

Mit einem Wimpernlifting Set kannst du dir Zuhause geschwungene und voluminöse Wimpern zaubern und musst dafür nicht extra in den Beauty-Salon gehen. Mit einem Wimpernlifting Kit bekommst du alle nötigen Utensilien wie Pads, Lotion und die Tools in professioneller Qualität zu dir nach Hause und kannst nach Belieben dein eigenes Lash Lifting durchführen. Die Wimpern Sets erhältst du beispielsweise auf Amazon und kannst diese meist für mehrere Anwendungen benutzen. So sparst du Geld und Zeit und musst trotzdem nicht auf tolle Lashes verzichten.

Wimpernlifting Set: Die besten Kits im Vergleich

Ob du zu den Lifting-Anfänger:innen gehörst oder schon ein echter Profi beim Wimpernlifting bist - wir stellen dir drei beliebte Kits für deinen perfekten Augenaufschlag vor. Los geht's!

Wimpernlifting Set von NICLAY

Das Lash Lift Home Kit von NICLAY hat uns beim Wimpernlifting Set Test zunächst mit der ansprechenden Verpackung überrascht. In einer hübschen Box kommt das komplette Zubehör für deine Wimperndauerwelle zu dir nach Hause. Eine Step by Step Anleitung erklärt dir alle Schritte - auch wenn die Anleitung für uns teilweise nicht ganz eindeutig beschrieben war, sind die Schritte im Großen und Ganzen auch für Anfänger:innen gut und verständlich erklärt. Im Kit sind alle Materialien enthalten, die du für deine Wimpern und das Lifting benötigst. Diese sind gut sichtbar gekennzeichnet, um die Schritte der Reihe nach zu befolgen.

Obwohl wir zu Beginn eher misstrauisch waren, hat das Lifting selber nicht gebrannt oder unangenehm gerochen. Jedoch hatten wir unsere Probleme zunächst das Silikonkissen am Auge zu fixieren. Diese Step bedarf ein wenig Übung. Die Anwendung der Wimpernwelle mit den beiden Lotionen ist relativ filigran und zeitintensiv, wenn man das Lash Lift zum ersten Mal anwendet. Das Ergebnis fanden wir für den betriebenen Aufwand eher unspektakulär. Wenn du jedoch ein natürliches Lifting suchst, ist dieses Set eine ideale Wahl.

Die Details:

  • Komplettset für dein Wimpernlifting

  • mit Kleber, Lotion, Y-Brush und Co.

  • reicht für bis zu zwei Anwendungen

  • mit Anleitung

Wimpernlifting Set von Niclay
Das Niclay Wimpernlifting Set im Test Foto: InTouch

Wimpernlifting-Set von Andmetics

Das Set von Andmetics ist nicht nur zum Lifting der Wimpern, sondern auch für die Augenbrauen geeignet und kann für mehrere Anwendungen genutzt werden. Das Packaging ist relativ kompakt und leicht verständlich – dank der beiliegenden Anleitung, die du unbedingt vor der Behandlung einmal gründlich durchlesen solltest, weißt du genau Bescheid, wie du vorgehen kannst. 

Im Test ist uns jedoch ausgefallen, dass die Behandlung an den Wimpern nicht ganz so easy ist, wie bei den Augenbrauen. Einerseits fiel es schwer das Silikon-Pad am Augenlid anzubringen und die Wimpern wollten erst nach zwei Anläufen am Silikonkissen haften. Ich würde dir empfehlen, die Augen nacheinander und nicht gleichzeitig zu behandeln. Zudem ist es wichtig, dass die Emulsionen präzise aufgetragen und gründlich abgenommen werden, dass auch sicher nichts ins Auge geht. Da meine Wimpern nicht allzu lang sind und von Natur aus wenig Schwung haben, habe ich bereits erwartet, dass der Unterschied nach der Anwendung nicht allzu groß sein würde. Die Erwartung wurde bestätigt – dennoch kann ich mich nach dem Wimpernlifting über einen natürlichen Look freuen und bemerke etwas mehr Schwung als zuvor. Klare Empfehlung also für Anfänger:innen, die sich gerne erst einmal an das Wimpernlifting zu Hause herantasten wollen.

Die Details:

  • für mehrere Anwendungen geeignet 

  • Brow und Lash Lifting Set in einem

Wimpernlifting Kit von Iconsign

Das Iconsign Wimpernlifting Set umfasst ebenfalls alles, was du benötigst für dein professionelles Lifting at home und soll dir eine semi-permanente Welle verschaffen. Auf den ersten Blick gefällt uns besonders, dass dieses Wimpernkit mit Keratin und anderen hochwertigen Inhaltsstoffen angereichert ist und neben der Wimpernwelle eine intensive Pflege für stärkere Wimpern mitbringt. Was danach auffällt, ist die Gebrauchsanleitung, die für Anfänger:innen nicht besonders detailliert daherkommt. Daher ist das Set eher etwas für dich, wenn du bereits im Lash-Lift-Thema bist oder du zuvor schon einmal eine Wimpernwelle hattest. Uns gefällt dagegen sehr, dass du hierbei nicht kleine Plastiksachets mit der Lotion nach Hause bekommst, sondern kleine Glasfläschchen, die du sogar mehrfach verwendet kannst. Ein echter Pluspunkt für den Preis! Aber auch bei diesem Set haben wir schnell gemerkt, dass die Anwendung ein wenig Geschick und Geduld bedarf. Jedoch kann sich das Ergebnis sehen lassen und alles in allem hat uns dieses Lash Set am besten gefallen im Vergleich.

Die Details:

  • Lifting-Komplettset

  • Inhalt reicht für zehn bis dreizehn Anwendungen

  • mit Keratin angereichert

  • mit Gebrauchsanleitung

Wie wende ich ein Wimpernlifting zu Hause an?

Wenn du dir das erste Mal eine Wimpernwelle zu Hause machst, bedarf es ein wenig Fingerspitzengefühl. Bei den vorgestellten Sets bekommst du alle notwendigen Tools mitgeliefert und kannst sofort loslegen.

Step-by-Step-Anleitung für dein Wimpernlifting:

  1. Zunächst breitest du die Tools der Reihe und Beschriftung nach vor dir beispielsweise auf einem Tisch aus, um diese so griffbereit zu haben.

  2. Reinige anschließend deine Augenpartie mit Wasser und befreie diese von Make-up-Resten sowie Schmutz und Staub.

  3. Wähle eines der mitgelieferten Silikon-Pads passend zu deiner Wimpernlänge aus.

  4. Das Silikonpad mit leichtem Druck an deinem oberen Wimpernkranz befestigen.

  5. Danach kannst du den Kleber von außen nach innen auf das Pad sowie deine Wimpern auftragen.

  6. Nach einigen Sekunden Wartezeit kämmst du deine Wimpern mit dem Y-Brush ganz gerade nach oben.

  7. Mit einem Microbürstchen trägst du nun die erste Lotion (meist gekennzeichnet) vom Ansatz bis zur Mitte deiner Wimpern auf.

  8. Nun lässt du die Lotion je nach Dicke deiner Wimpern 12 bis 17 Minuten einwirken. Stelle dir hierfür einen Timer.

  9. Nach der Einwirkzeit nimmst du die Lotion mit einem trockenen Wattestäbchen ab.

  10. Jetzt trägst du die zweite Lotion (ebenfalls gekennzeichnet) mit der gleichen Technik auf deine Wimpern auf. Die Einwirkzeit muss der von Lotion 1 entsprechen und darf nicht länger oder kürzer sein.

  11. Anschließend nimmst du das Ganze wieder mit einem Wattestäbchen von deinen Wimpern.

  12. Jetzt kannst du deine Wimpern noch einmal gründlich reinigen und langsam vom Silikonpad ziehen.

  13. Nach dem Lifting solltest du für ein gutes Ergebnis 24 Stunden auf Mascara und Wasserkontakt verzichten.

Zum Test von Augenbrauenlifting-Sets geht es hier entlang >>

Welches ist das beste Wimpernlifting Set?

Welches das beste Wimpernlifting Set ist, entscheidest letztendlich du bei der Anwendung und nach dem gewünschten Ergebnis. Im Test könnte uns jedoch das Set von Iconsign überzeugen. Mit dem Lash Lifting Set erhältst du alles, was du benötigst nach Hause und kannst sofort starten. Zudem ist der Preis für das Ergebnis und die mehrfache Anwendung angemessen und daher ist dieses Lash Set im Vergleich unser Preis-Leistungs-Favorit.

Wie lange hält ein Wimpernlifting Set?

Je nach Dicke deiner Wimpern und dem jeweiligen Wimpernkit hält das Wimpernlifting Set für zwei oder mehr Anwendungen. Jedoch musst du laut Hersteller bei manchen Sets die Lotionen noch am selben Tag aufbrauchen. Lies dir vor dem Gebrauch dazu die Gebrauchsanweisung genau durch.

Wie lange hält ein Wimpernlifting?

Je nach Beschaffenheit deiner Wimpern und dem Wachstum, kann ein Wimpern-Lifting bis zu drei Wochen halten. Wenn der geschwungene Effekt nachlässt, kannst du einfach eine neue Wimpern-Dauerwelle durchführen.

Ist ein Wimpernlifting schädlich?

Im Normalfall und wenn du die Gebrauchsanweisung des Herstellers aufmerksam befolgst, ist ein Wimpernlifting nicht schädlich. Jedoch arbeitest du mit Chemikalien an deinem Auge - daher solltest du immer aufpassen, dass diese Flüssigkeiten nicht an oder in dein Auge oder deine Schleimhäute geraten, um Irritationen zu vermeiden.

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.