Yeliz Koc: Das wusste bisher niemand über sie!

Huch, so kennen die Fans Yeliz Koc ja gar nicht! Die Influencerin legt eine überraschende Beichte ab...

Yeliz packt aus

Eigentlich wollte Yeliz nicht einmal beim "Bachelor" dabei sein! "Meine Schwester hat ganz viel Potenzial in mir gesehen – ich leider nicht. Mittlerweile sehe ich das ganz anders. Sie hat mich damals zu meinem Glück gezwungen: Sie hatte mich gezwungen, mich beim Bachelor zu bewerben und ich hatte gar keine Lust darauf", erklärt sie in ihrem neuen Podcast "Bad Boss Moms". Ein TV-Format sei einfach gar nicht ihre Welt gewesen.

Damals hätten die Fans Yeliz wahrscheinlich kaum wiedererkannt. "Ich war früher ein komplett anderer Mensch, habe mich nicht getraut, mit fremden Menschen zu reden", verrät sie. Mittlerweile hat sie ein gesundes Selbstbewusstsein entwickelt und scheut nicht davor zurück, ihre Meinung kundzutun.

"Meine Schwester wollte einfach, dass ich über mich hinauswachse – und das Ganze hat eigentlich ganz gut geklappt", findet Yeliz. Sie habe sogar geweint, als die Zusage vom "Bachelor"-Team kam. "Wir konnten es zuerst gar nicht glauben. Es war total aufregend. Es war die beste Erfahrung, die ich jemals gemacht habe und würde es jederzeit wieder tun."

Auch diese Promis wurden durch die Kuppelshow bekannt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)