Amira Pocher: "Let's Dance"-Knall! Ehemann Oliver muss eingreifen

Arme Amira Pocher! Die Kritik von Joachim Llambi hat sie so verletzt, dass Ehemann Olli ihr nun den Rücken stärken muss...

Amira und Oliver Pocher
Foto: Joshua Sammer/Getty Images

Eigentlich hatte Amira Pocher sich so sehr auf ihre "Let's Dance"-Teilnahme gefreut. Doch ausgerechnet in der ersten Show musste sie eine heftige Klatsche einstecken. "Die Fußarbeit war nicht gut. Du kommst in die Endposition nicht rein, du wackelst nach. Du warst nicht im Takt, teilweise viel zu schnell", feuerte Joachim Llambi und nannte die dunkelhaarige Schönheit sogar "faule Socke". Daran hat Amira immer noch sehr zu knabbern...

Olli stärkt Amira den Rücken

"Ich hoffe, dass ich nicht wieder gesagt bekommen, dass ich eine faule Socke bin", klagt Amira in ihrem neuen Podcast. "Ich gebe wirklich mein Bestes." Zum Glück ist Ehemann Oliver Pocher zur Stelle, um sie zu trösten!

"Bei der 'faulen Socke' ging es, glaube ich, eher darum, diesen einen Kritikpunkt aufzunehmen. Ich habe das gesehen. Ich glaube, es ging nicht insgesamt darum, dass du unter der Woche eine faule Socke bist", erklärt Olli seiner Frau. Die Kritik habe sich nur auf eine bestimmte Tanzkombination bezogen. "Ich finde es aber sowieso immer albern, wenn in der ersten Sendung schon von irgendwelchen Schritten und Ballen und Fuß und Stellung und irgendwas zu sprechen, weil die Leute gerade mal drei, vier Tage getanzt haben. In Sendung vier, fünf, da kann man mal die Ansprüche ein bisschen hochschrauben", findet er.

Insgesamt habe er aber ein gutes Gefühl. "Dafür sind zu viele, die einfach auch zu mittelmäßig bis gar nicht richtig tanzen können. Da habe ich ein gutes Gefühl, dass du da durchläufst", so Olli. Ob das seine Liebste wohl wirklich beruhigt?

Die traurige Vergangenheit von Amira Pocher:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)