Ana Martinovic: Aussehen wie ein Topmodel! Ana verrät die Geheimnisse der Branche

Das Leben von Ana Martinovic hat sich seit ihrer Teilnahme bei "Germany's Next Topmodel" komplett gewandelt. Inzwischen ist die 21-Jährige nicht nur ein gefragtes Model, sondern auch erfolgreiche Influencerin, die ihre Community mit in ihren Alltag nimmt. Wir haben mit dem Model ein Interview geführt und sie hat uns Rede und Antwort rund um das Thema Beauty gestanden!

Ana Martinovic
Foto: nikolscarpelliphtotgraphy

Was für eine Errungenschaft! Ana Martinovic belegte bei Heidi Klums Castingshow den 9. Platz und das bei wirklich starker Konkurrenz. Die hübsche Blondine mit kroatischen Wurzeln ist seither nicht mehr aus der Welt der Influencer wegzudenken. Auch als Model konnte sie bereits wichtige Jobs an Land ziehen. Klar, dass das Thema Beauty dabei nicht zu kurz kommen darf. Wir haben uns mit Ana ausgetauscht und viele wichtige Tipps erhalten!

Auch interessant

Ana spricht über ihre Beauty-Geheimnisse

Ana Martinovic
Foto: nikolscarpelliphtotgraphy

Viele Frauen wünschen sich ein reines Hautbild. Doch besonders für Models ist eine schöne, rosige Haut essenziell wichtig und das weiß auch Ana Martinovic. Deshalb teilt die ehemalige "Germany's Next Topmodel"-Teilnehmerin einen wichtigen Tipp mit uns: "Um meine Haut rein zu halten, habe ich eine kleine Abendroutine entwickelt mit Produkten, die meiner Haut gut tun. Ich schminke mich sehr gründlich ab, was super wichtig ist, damit die Haut wieder atmen kann. Aber mein Geheimnis ist ROSENWASSER! Das verwende ich immer nach meiner Reinigung oder auch einfach mal tagsüber, wenn ich einen Schub Frische brauche."

Doch nicht nur der Einsatz von Beauty-Produkten kann einer Frau zu einem makellosen Teint verhelfen. Denn viel wichtiger sind die absoluten Beauty-No-Gos, die man vermeiden sollte. Im Interview verrät Ana ihres: "Wenn man sich nicht abschminkt! Nur wenn ich daran denke, fühlt sich meine Haut schon komisch an, haha. Ich finde es einfach so wichtig, seine Haut von Make-up-Produkten zu befreien."

Doch nicht nur die berühmt-berüchtigten No-Gos können erheblichen Schaden an Haut und Körper anrichten, sondern auch über Social Media verbreitete Trends mit Versprechungen für schönere Haut, schmalere Taillen oder volleres Haar. Auch Ana hat bereits ihre Erfahrungen damit gesammelt, wie sie erzählt: "Den Beauty Trend der verspricht dünner zu werden, wenn man Zitronen-Shots trinkt! Ich habe das eine Woche gemacht & dann die schlimmste Blasenentzündung meines Lebens bekommen. Aber aus Fehlern lernt man!"

Ana hat in ihrer Karriere viel gelernt

Für Models ist das Thema Ernährung natürlich unglaublich wichtig. Schließlich ist der Körper ihr Kapital. Deshalb hat auch bei Ana gesunde Ernährung einen hohen Stellenwert, wie sie im Interview ausplaudert: "Alles an gesunder Nahrung, die man zu sich nimmt, tut der Haut und dem Körper gut. Seit meiner Teilnahme bei GNTM ernähre ich mich gesund und achte auch mehr auf Nährwerte und ich muss wirklich sagen, dass man sich so viel fitter fühlt! Aber nichtsdestotrotz gönne ich mir auch mal Eis oder Schokolade." Alles eine Frage der Balance!

Ana Martinovic
Foto: guidoraschke

Auch wenn "GNTM" für Ana Martinovic den Durchbruch bedeutete, war die Zeit nicht immer leicht. Bei dem berüchtigten Umstyling verpasste Heide ihrem "Mädchen" nämlich eine ziemlich krasse Blondierung. Für die eigentlich brünette 21-Jährige eine enorme Umstellung. Doch heute sagt sie stolz im Interview: "I‘m a happy blondie. Ich liebe meine blonden Haare sehr, obwohl sie mittlerweile sehr kaputt sind! Trotz dessen vermisse ich manchmal meine dunklen Haare, weil das einen ganz anderen Typen aus mir macht, aber ich finde, dass Blond mich viel mehr hervorhebt! Erstmal bleibe ich noch blond, aber irgendwann werde ich zu braun zurückkehren."

Während Heidi Klum ihren Schützlingen immer predigt, dass natürliche Schönheit total wichtig ist, hat sich das Model selbst für einen anderen Weg entschieden und sieht mittlerweile total verändert aus! Alle krassen Details seht ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link