Andrea Kiewel: Trauriger Abschied vom "Fernsehgarten"

Das war's für Andrea Kiewel und dem "ZDF"-Fernsehgarten! Die Fans müssen nun einen bitteren Abschied verkraften...

Andrea Kiewel
Foto: IMAGO / Eibner

Diesen Sommer heizte Andrea Kiewel ihren Fans beim "ZDF"-"Fernsehgarten" wieder ordentlich ein und ließ dabei alle Herzen höher schlagen. Doch zum Leidwesen ihrer Anhänger ist damit vorerst wieder Schluss! Der "Fernsehgarten" verabschiedet sich nämlich in die Winterpause...

Die Fans von Andrea müssen Lebewohl sagen

Wie nun durch einen Blick ins TV-Programm deutlich wird, moderiert Andrea Kiewel in diesem Jahr nur noch eine Sendung des beliebten "Fernsehgartens". Doch die endet mit einem ganz besonderen Abschluss! So feiert Andrea nämlich in ihrer letzten Show gleichzeitig das 35. Jubiläum des "ZDF-Fernsehgartens". Zur Erinnerung: Am 29. Juni 1986 moderierte Ilona Christen die allererste Sendung des Kult-Formats. Definitiv nochmal ein ordentlicher Grund zum Feiern, bevor sich Andrea in die Winterpause verabschiedet.

Ganz auf das Erfolgsformat müssen ihre Anhänger jedoch nicht verzichten. Andrea Kiewel präsentiert nämlich am 10. und 17. Oktober zwei Sonderfolgen des "ZDF-Fernsehgarten on tour", der auf dem Marktplatz der Lutherstadt Wittenberg stattfindet. Und auch Andrea wird weiterhin durchs TV-Programm touren. So hat sie ebenfalls noch einen Auftritt bei "Das Supertalent". Ihre Fans haben somit noch genügend Möglichkeiten, um mit Andrea zu feiern...

Wird Andrea im nächsten Jahr für den "Fernsehgarten" nicht mehr vor der Kamera stehen?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.