Anna-Maria Ferchichi: Intime Sex-Beichte nach der Geburt der Drillinge

Auf Instagram legt Anna-Maria Ferchichi eine intime Sex-Beichte ab!

Anna-Maria Ferchichi und Bushido
Foto: IMAGO / VISTAPRESS / G. Chlebarov

Anna-Maria Ferchichi könnte kaum glücklicher sein. Sie hat nicht nur acht gesunde Kinder, sondern ist mittlerweile auch seit fast 10 Jahren mit ihrer großen Liebe Bushido verheiratet. Trotzdem gibt es eine Sache, die der 40-Jährigen schlechte Laune bereitet...

Große Probleme nach der Geburt

Auf ihrem Instagram-Kanal verrät Anna-Maria ihren Fans, dass acht Geburten ihre Spuren hinterlassen haben. Beim Hüpfen auf dem Trampolin hatte sie manchmal das Gefühl, dass ihre "Gebärmutter eine Etage tiefer sitzt". Außerdem hat sie sich immer wieder ein bisschen in die Hose gepinkelt. Besonders beim Training sei ihr das wahnsinnig unangenehm gewesen. Sie hatte einfach "überhaupt keine Spannung mehr" im Beckenboden. Dadurch hatte die Schwester von Sarah Connor auch oft Schmerzen.

Mittlerweile hat sie sich jedoch zum dritten Mal einer Laser-Behandlung unterzogen, die ihre Beschwerden lindert und sogar ihr Sexleben verbessert. "Es handelt sich um einen CO2-Laser, der in die Scheide eingeführt wird und mit kleinen Stößen die Collagenfaser-Bildung anregen soll", erklärt sie. "Es ist ein bisschen unangenehm und es blutet hinterher auch ein bisschen und brennt vor allem unfassbar".

Trotzdem sind die Schmerzen es scheinbar wert. Die Laser-Behandlung habe ihr dabei geholfen, das "ganze Spannungsgefühl da unten" zu verbessern. Und das sei auch ihrem Ehemann aufgefallen! So, so...

5 Dinge, die dir keiner über die Zeit nach der Geburt erzählt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)