Beatrice Egli: Für ihre neue Liebe gibt sie die Karriere auf

Wirbel um Konzert-Absagen! Die Sängerin Beatrice Egli vergrault ihre Anhänger!

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesen Aktionen hat sich Schlager-Queen Beatrice Egli (34) wahrlich keinen Gefallen getan! Kurzerhand wurden erneut Konzerte und Sommer-Open-Airs abgesagt – ohne eine Entschuldigung und ohne triftige Gründe. Für Millionen Fans eine bittere Enttäuschung. Gibt Beatrice für einen neuen Mann etwa alles auf?

Auch interessant

Beatrice Egli
Foto: Imago / Eventpress

Hat Beatrice ihr Herz neu verschenkt?

Denn: Seit einiger Zeit soll die Sängerin wieder im siebten Himmel schweben. Ihr angebliches Herzblatt: der 18 Jahre ältere Musikproduzent Joachim Wolf (52). Eine wunderbare Nachricht, ganz klar! Doch hat sie nur noch Augen für ihren vermeintlichen Liebsten? Ihren treuen Anhängern kehrt sie mehr und mehr den Rücken. Besonders die Schweizer Fans fühlen sich vernachlässigt, sodass sogar Beatrices größter Fanclub "Glücksgefühle" das Handtuch warf. "Man kann keinen Fanclub führen, der von der Künstlerin ignoriert wird", lautet die bittere Anklage der Ex-Vorsitzenden Diana Ganz-Nägeli (51). "Viele kaufen mittlerweile auch gar keine Tickets mehr, weil sie glauben, dass Beatrice ohnehin absagen wird". Wie bitter! Scheint, als hätte es sich die Musikerin ein für allemal verscherzt …

Auch bei Helene Fische und Florian Silbereisen überschlagen sich gerade die Ereignisse:

*Affiliate-Link