Bikini-Body in 7 Tagen: Die besten Schlank-Tricks der Stars

Mit diesen Tricks wird die Figur im Beach-Urlaub zum richtigen Hingucker …

Bikinifit in 7 Tagen - Die Schlank-Tricks der Stars
Foto: Pierre Suu/GC Images/GettyImages

Hurra, der Sommer ist da – und sogar Reisen sind endlich wieder drin! Also Schluss mit Corona-Cocooning in den eigenen vier Wänden und raus an den Beach! Das Einzige, was die Urlaubsfreude jetzt noch etwas trüben könnte, sind die hartnäckigen Pandemie-Polster, die sich während der letzten Monate bei vielen angesammelt haben … Umfragen zeigen: Rund 40 Prozent der Erwachsenen haben seit Beginn der Krise deutlich zugenommen – Frauen im Schnitt 4,6 Kilo! Aber deshalb gleich den Lieblings-Bikini in die Tonne kloppen? Das muss nicht sein! Denn Promi-Ladys wie Sylvie Meis, Lena Gercke und ihre internationalen Kolleginnen wissen ganz genau, mit welchen Tricks man auf die Schnelle noch ein paar Kilos wegschmelzen kann. Da darf man gerne abgucken! 

So purzeln die Pfunde

Sylvies Schlank-Trick neben viel Sport: Intervall-Fasten! Diese Methode funktioniert ganz easy ohne nerviges Kalorienzählen: In einem Zeitfenster von acht Stunden darf gefuttert werden – danach ist erst mal 16 Stunden Einfuhrstopp. Klingt lang? Passt schon! Denn der nächtliche Schönheitsschlaf zählt zum Glück auch dazu. Wasser und ungesüßte Tees sind auch während der Fasten-Phase erlaubt, so wird der Stoffwechsel zusätzlich angeregt.

Sylvies TV-Kollegin Valentina Pahde hat ebenfalls einen Geheim-Tipp für einen flotten Pfunde-Schwund parat: Die „Let’s Dance“-Zweitplatzierte stellt regelmäßig für einen gewissen Zeitraum ihre Ernährung um. Vor allem, wenn sie mal wieder spontan in ihren Bikini schlüpfen muss, so wie kürzlich: „Ich habe eine Ernährungsumstellung gemacht mit viel Obst, Gemüse und Smoothies“, berichtete die blonde Beauty auf Instagram. So ein frisch gemixter Obst- oder Gemüsedrink enthält nicht nur wichtige Nährstoffe und Vitamine, sondern auch deutlich weniger Kalorien als eine deftige Mahlzeit. Und mal ehrlich, so ein Frische-Kick als Frühstücks- oder Mittags-Ersatz fällt doch bei hohen Temperaturen gar nicht so schwer, oder?

Moderatorin Michelle Hunziker schwört hingegen seit einiger Zeit auf die berühmte No-Sugar-Challenge, die auch Pop-Diva Jennifer Lopez für sich entdeckt hat. Beide Ladys verzichten so weit es geht auf zuckerhaltige Lebensmittel. Wer das durchhält, sieht schnelle Erfolge: Schon eine Sieben-Tage-Kur kann wahre Wunder bewirken! Und sollte der Bikini trotzdem noch ein wenig kneifen, bitte nicht den Spaß verderben lassen! Eine Strandfigur braucht bekanntlich nur zwei Dinge wirklich: einen Strand – und eine Figur!

Die Bikini-Tipps der Stars

Matcha-Power

EVA LONGORIA

Eva Longoria startet mit einer großen Tasse heißem Tee in den Tag – aber natürlich nicht irgendeinem: Die „Desperate Housewives“-Beauty schlürft am liebsten Matcha! Der grüne Wunderdrink enthält nicht nur entgiftende Inhaltsstoffe (Antioxidantien), sondern kurbelt dazu auch noch die Fettverbrennung an. So haben hartnäckige Pölsterchen auf Dauer keine Chance …

Suppen-Detox

HAILEY BIEBER

Die Ehefrau von Justin Bieber schwört beim Bikini-Bodytuning auf eine gesunde Fleisch- oder Gemüsesuppe! Haileys Geheimrezept besteht aus Kokosnussöl, Zwiebeln, Kartoffeln, Gemüsebrühe, Knoblauch, Ingwer, Oregano, Cayennepfeffer und Kurkuma. Das Wunder-Elixir soll den Stoffwechsel ankurbeln und hält trotz flüssiger Konsistenz lange satt.

Super-Smoothies

VALENTINA PAHDE

„Ich habe eine Ernährungsumstellung gemacht mit viel Obst, Gemüse und Smoothies“, verriet der „Let’s Dance“-Star kürzlich auf ihrem Instagram-Account. Mit einem grünen Gemüse-Smoothie lässt sich locker und lecker eine ganze Mahlzeit ersetzen – er versorgt den Body mit vielen Vitaminen bei weniger Kalorien.

Intervall-Fasten

SYLVIE MEIS

Sylvie verdankt ihre perfekte Strandfigur zum einen regelmäßigen Workout-Sessions – zum anderen dem Intervall-Fasten! Die Methode ist einfach und effektiv: Man darf in einem Zeitfenster von acht Stunden essen, während der restlichen 16 Stunden sind nur Wasser und ungesüßte Tees erlaubt. „Disziplin ist das Wichtigste. Es ist mein Beruf, auf meinen Körper zu achten“, so die Holländerin.

No-Sugar-Challenge

MICHELLE HUNZIKER

„Ich verzichte so weit es geht auf Zucker!“, verriet Moderatorin Michelle Hunziker schon vor einiger Zeit – und ist damit quasi Vorreiterin von Jennifer Lopez und ihrer berühmten No-Sugar-Challenge, bei der kohlenhydrat- und zuckerhaltige Lebensmittel knapp eine Woche lang tabu sind. Das Ergebnis: ein superflacher Bauch in nur wenigen Tagen …

Warum nehme ich eigentlich zu, obwohl ich weniger esse? Die Antwort gibt es im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.