Bill Kaulitz: Unerwartetes Statement über seine Sexualität

Bill Kaulitz packt aus! Passend zum "Pride Month" spricht der Tokio Hotel-Star über die Liebe und seine Sexualität.

Bill Kaulitz
Foto: Matthew Sperzel/ Getty Images

Steht Bill Kaulitz auf Männer oder auf Frauen? Diese Frage beschäftigt die Fans schon seit Jahrzehnten. Doch sich offiziell geoutet hat sich der Sänger noch nie - aus einem bestimmten Grund...

Bill Kaulitz spricht über seine Sexualität

Schon als Kind war Bill anders als die anderen Jungs. Im Freibad zog er sich mal eben den pinken Badeanzug seiner Freundin Katharina über, an Fasching entschied er sich für das Pippi Langstrumpf-Kostüm. Für seine Mutter Simone kein Problem. "Ich hatte immer das beste Verhältnis zu meiner Mutter und auch der Rest unserer eher kleinen Familie hat mich immer 'sein'' lassen. Es gab keine Geheimnisse, Angst nach Hause zu kommen oder Bestrafungen", erzählt der Frontmann jetzt im Interview mit "t-online".

„Wir sind mit viel Vertrauen und Liebe aufgewachsen und ich durfte mich frei entfalten. Singen, tanzen, Piercings, Tattoos: Meine Ma hat mich das alles machen lassen. Wir hatten kaum einen Cent auf dem Bankkonto, aber Liebe gab es im Überfluss!“
Bill Kaulitz

Nachdem Bill mit seiner Band Tokio Hotel den großen Durchbruch schaffte, wurde er immer wieder mit seiner Sexualität konfrontiert. Der damals 15-Jährige war mit der Situation komplett überfordert. Heute sieht er das Thema gelassener. In seiner Biografie "Career Suicide" offenbarte Bill kürzlich, dass er schon Erfahrungen mit beiden Geschlechtern gemacht hat. Einen Stempel will sich der Schwager von Heidi Klum aber nicht aufdrücken lassen.

„Liebe kommt in allen Farben und Formen. Ich selber brauchte dafür nie ein Label oder eine Schublade. Das ist so langweilig. Ich habe mich schon in die ungewöhnlichsten Menschen und Situationen verliebt, mit denen ich nie gerechnet hätte, und das ist doch das Faszinierende und Schöne an der Liebe!“
Bill Kaulitz

Bill hat es schon immer geliebt, die Grenzen zu verwischen. "Ich bin ein Unruhestifter und dumme Fragen sind eine logische Konsequenz. Damit bin ich mein Leben lang konfrontiert."

Vor kurzem ließ sich Bill seine Haare giftgrün färben! Die krasse Veränderung seht ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.