Boris Becker: Heureka! Endlich ist er wieder frei

Hand ins Hand ins neue Leben: Boris Becker kann aufatmen – und sein Liebesglück mit Freundin Lilian de Carvalho Monteiro wieder richtig genießen. Einer künftigen Hochzeit scheint nichts mehr im Wege zu stehen.

Wie geht es jetzt weiter?

Über vier Monate sitzt der Tennis-Star nun schon im Knast in Großbritannien. Hier wurde er zu 2,5 Jahren Haft wegen Insolvenzverschleppung verurteilt. Immer an seiner Seite, soweit es das Besuchsrecht zulässt: Freundin Lilian. Sie hält fest zu ihm – in guten wie in schlechten Zeiten.

Sicher würde Boris am liebsten die Beziehung amtlich besiegeln. Was er bisher nicht konnte, weil seine Noch-Ehefrau Lilly auch vier Jahre nach der Trennung keine Scheidung wollte. "Das ist nicht die richtige Zeit", sagte sie vor wenigen Wochen noch. Vertraute wollen wissen, dass es in erster Linie um Unterhalt geht. Lillys Einstellung könnte sich durch ihre neue Beziehung mit Millionär Thorsten Weck (53) allerdings mittlerweile geändert haben.

Bedeutet das: Sieg für Boris? Möglich. Und auch physisch könnte der 54-Jährige bald frei sein. Sollte er in ein Gefängnis nach Deutschland verlegt werden, könnte er als Freigänger ein relativ normales Leben führen – zusammen mit Lilian.

Auch bei Thomas Gottschalk ist das Glück omnipräsent:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.