Brad Pitt: Seltene Krankheit! Jetzt packt der Hollywood-Star aus

Sehen für Brad Pitt etwa alle Menschen gleich aus? Der Schauspieler ist sich sicher, dass er an einer Art von Gesichtsblindheit leidet!

Brad Pitt
Foto: Dave J Hogan/Getty Images

Strahlende Augen? Ein charmantes Lächeln? Süße Grübchen? Diese Merkmale braucht Frau nicht, wenn sie bei Hollywoodstar Brad Pitt landen will! Denn wie der 58-Jährige jetzt verriet, hat er große Probleme, Gesichter überhaupt voneinander zu unterscheiden. Brad vermutet, dass er an Prosopagnosie, einer Art Gesichtsblindheit, leidet.

"Niemand glaubt mir"

Personen mit dieser Störung können ein Gesicht zwar sehen, sind also nicht im klassischen Sinne blind, allerdings sehen für sie alle Gesichter gleich aus. "Aber niemand glaubt mir", beteuert der Schauspieler im Interview mit "GQ". "Alle denken, ich wäre unhöflich, wenn ich neue Bekannte auf einer Party nicht grüße. Aber die Wahrheit ist: Ich habe Probleme, sie zu erkennen!"

Offiziell wurde die Krankheit nie durch einen Arzt diagnostiziert. Doch Brad kämpft seit Jahren mit seiner Wahrnehmung, kann vor allem neue Freunde (und Freundinnen?) kaum von Fremden unterscheiden. Also, schlechte Nachrichten für alle Ladys – und auch für seine Verflossenen wie Jennifer Aniston, Gwyneth Paltrow oder Angelina Jolie. Das Einzige, was sie in Brads Welt unterscheidet, sind Haarfarbe, Körpergröße oder die Stimme. Und, die gute Nachricht: der Charakter! Denn sehen wir es mal so: Brad datete zwar schon einige der schönsten Frauen Hollywoods – doch er verliebte sich in die inneren Werte und nicht in ihr Aussehen …

Haben Brad Pitt und Jennifer Aniston etwa eine heimliche Tochter? Mehr dazu erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)