Chantal Janzen: Sex-Szenen aufgetaucht! Skandal um die "Supertalent"-Jurorin

In den Niederlanden ist Chantal Janzen einer der beliebtesten TV-Stars. Nun kommt sie in die Jury von "Das Supertalent". Bekannt wurde sie aber vor allem durch Sex-Szenen in Filmen...

Sie selbst freut sich riesig darauf, ein Teil der "Supertalent"-Jury sein zu dürfen. "Es ist mir eine Ehre, in der Jury von 'Das Supertalent' 2021 Platz zu nehmen! Als Sängerin, Tänzerin und Moderatorin sind die darstellenden Künste meine größte Leidenschaft. Nach sechs Staffeln als Jurorin beim niederländischen Äquivalent vom 'Supertalent' freue ich mich riesig darauf, jetzt alle Talente in Deutschland auf der Bühne zu sehen!", erzählt Chantal Janzen in einem Interview mit RTL.

Chantal Janzen spielte Sex-Szenen in einigen Filmen

Was kaum einer wusste: Früher hat die erfolgreiche Moderatorin in schlüpfrigen Sex-Filmen mitgewirkt. Im Jahr 2004 spielte sie beispielsweise eine sehr intime Szene in dem Film "De Dominee", wo sie beim Sex zu sehen ist. Im Jahr 2015 verkörperte sie in dem Streifen "Deuce Bigalow: European Gigolo" eine Porno-Darstellerin, wo sie sich in sexy Unterwäsche rekelt. Sie ist ausgebildete Musical-Darstellerin und moderiert in den Niederlanden Erfolgsformate wie "Holland’s Got Talent", aber auch durch ihre Filme ist sie sehr bekannt.

Heidi Klum und Sylvie Meis: Erbitterter Kampf um "Das Supertalent! Mehr dazu hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.