Charlène von Monaco: So krank ist die Fürstin wirklich!

Eine schlimme Diagnose schockt nun alle. Wie krank ist Charlène von Monaco wirklich?

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Einer der bekanntesten italienischen Psychiater, Claudio Mencacci (68), ließ kürzlich die Bombe platzen! Sein schlimmer Verdacht: Charlène von Monaco (44) leidet derzeit weniger an ihrer schweren HNO-Infektion, sondern vielmehr am sogenannten Rebecca-Syndrom…

Auch interessant

Charlène ist krank

"Es ist eine Form pathologischer Eifersucht auf die romantische Vergangenheit des Partners", erklärt der Experte die Erkrankung, die nach dem Horror-Thriller "Rebecca" von Alfred Hitchcock († 80) benannt ist. Betroffene leiden aus Eifersucht auf Ex-Geliebte ihres Partners unter geringem Selbstwertgefühl, magern ab und ziehen sich zurück. Symptome, die auf die Frau von Fürst Albert (64) zutreffen!

Seit Monaten verkriecht sie sich erst in Südafrika, dann in einer Züricher Privatklinik. Haben der ständige Umgang und die Probleme mit Alberts Verflossenen und seinen unehelichen Kindern aus diesen Beziehungen sie krank gemacht? Das Syndrom verschlingt offenbar ihr Leben und ihre Schönheit. Wie traurig!

Hurra! Endlich werden die Wünsche von Herzogin Kate wahr. Mehr zur Krönung und dem Baby erfahrt ihr hier im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link