Fürstin Charlène: Jetzt redet Albert! So geht es ihr wirklich

Unerwartete Neuigkeiten aus Monaco! Seit langer Zeit wendet sich Fürst Albert nun wieder mit einem neuen Update zu dem Gesundheitszustand seiner Frau an die Öffentlichkeit...

Fürstin Charlène
Foto: imago/Peter Seyfferth

Im Fürstentum überschlagen sich die Ereignisse! Erst vor einigen Tagen behauptete ein vermeintlicher Insider, dass die Fürstin mit dem Gedanken spielen soll, dass Fürstenhaus zu verlassen. Doch wie es scheint, ist an den Gerüchten absolut nichts dran! Dies wird zumindest anhand der jüngsten Aussage von Fürst Albert deutlich...

Auch interessant

Fürst Albert hat die Hoffnung nicht aufgegeben

Auch wenn Albert und seine Charlène gerade eine schwierige Zeit durchleben, scheint der Fürst in seine Liebste immer noch so vernarrt zu sein wie am ersten Tag ihrer Liebe! So kann er auch den Moment kaum abwarten, an dem die Fürstin aus der Klinik endlich zurück in ihre Heimat kommt! Gegenüber "Voici" gibt er zu verstehen: "Charlène geht es schon viel besser und ich hoffe, dass sie sehr bald wieder im Fürstentum sein wird." Wow! Was für wundervolle Neuigkeiten! Ob Albert den Umzugsgerüchten über die Fürstin damit wohl ein jähes Ende setzten konnte? Wir können gespannt sein und freuen uns schon jetzt, die Fürstin wieder an der Seite ihres Märchenprinzen zu sehen...

Auch im britischen Königshaus überschlagen sich gerade die Ereignisse:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link