intouch wird geladen...

Curvy Models: Die zehn begehrtesten Plus-Size-Models weltweit

Curvy-Models haben nicht nur echte Kurven und sind bildschön, sondern sie vermitteln auch ein positives Körpergefühl. Seit einigen Jahren revolutionieren Plus-Size-Models die internationalen Modemärkte. An diesen zehn schönen Frauen kommen selbst Vogue, Elle und Co. nicht mehr länger vorbei.

Curvy Model Candice Huffine
Candice Huffine (1/10) Getty Images

Mit einem Cover auf der italienischen Vogue stieg Candice Huffine 2011 über Nacht in die Liga der Topmodels auf. Seither erobert das Plus-Size-Model die internationalen Runways. Als zweites Curvy Model nach Sophie Dahl, gelang ihr der Sprung in den erotischen Pirelli-Kalender.

Curvy Model Ashley Graham
Ashley Graham (2/10) Imago

Die Schönheit aus Nebraska hat es mit ihren prallen Rundungen und einem Body-Maß-Index von 25,1 nach ganz oben geschafft. Als erstes Plus-Size-Model seit jeher wurde Ashley Graham 2016 in der Swimsuit-Ausgabe der "Sports Illustrated" abgebildet. Ob Elle, Vogue oder Harper's Bazaar, heute liegt ihr die Modewelt zu Füßen. Ihren Ruhm setzt Ashley Graham zugunsten der Body-Positive-Bewegung ein, indem sie öffentlich für mehr Weiblichkeit eintritt.

Curvy Model Angelina Kirsch
Angelina Kirsch (3/10) Getty Images

Seit Angelina Kirsch 2011 in Rom in einem Café entdeckt wurde, steht ihre Welt Kopf. Nach mehreren Jahren auf dem Laufsteg gilt die norddeutsche Blondine als eines der vielversprechendsten deutschen Topmodels auf dem Plus-Size-Markt. Aus dem schüchternen Nachwuchsmodel ist heute eine erfolgreiche Bestsellerautorin und Botschafterin der Body-Positive-Bewegung geworden.

Curvy Model Tara Lynn
Tara Lynn (4/10) Getty Images

Spätestens seit der "Big is Beautiful"-Kampagne von "H&M" ist Tara Lynn auch hierzulande ein echter Promi. Doch die brünette Schönheit aus dem amerikanischen Tacoma hat noch viel mehr auf dem Kasten. Das Curvy Model schmückte bereits internationale Cover von exklusiven Mode-Magazinen wie Vogue oder Elle. Ihre schärfste Waffe ist erotische Spitzenunterwäsche...

Curvy Model Tess Holliday
Tess Holliday (5/10) Imago

Tess Holliday ist nicht nur ein einzigartiges Model, sondern auch Influencerin und Body-Positive-Aktivistin. Mit gerade einmal 1,65 Metern Größe und 117 Kilogramm Gewicht schaffte sie es auf das Cover des People-Magazins und bewies damit ihren Kritikern, dass in der Modewelt wirklich alles möglich ist. Gängigen Schönheitsidealen sagt das Plus-Size-Model den Kampf an. Der Clou an ihrer Karriere: Tess Holliday wurde dank einer Abnehm-Doku berühmt!

Curvy Model Saffi Karina
Saffi Karina (6/10) Imago

Mit 19 Jahren und gesunden Rundungen stolperte Saffi Karina eher zufällig in die Modelbranche. Aller Kritik zum Trotz gelang der Britin mit den dunklen Ringellocken in London der Durchbruch. Heute steht Saffi Karina für große Kampagnen wie Levi’s, Macy’s, H&M oder L'Oréal vor der Kamera. Mit ihrem Motto "Dream big" und einem gesunden Körpergefühl gilt das Curvy Model als eine Inspiration für junge Frauen weltweit.

Curvy Model Lizzie Miller
Lizzie Miller (7/10) Getty Images

Mit einem fast nackten Bild in der amerikanischen Glamour wurde Lizzie Miller 2009 über Nacht berühmt. Damals noch selbst erschrocken über ihre eigenen Speckrollen, steht das Plus-Size-Model heute selbstbewusst vor der Kamera. Mit 1,80 Meter trägt die Blondine Konfektionsgröße 42 selbstbewusst zur Schau.

Curvy Model Denise Bidot
Denise Bidot (8/10) Imago

Denise Bidot ist nicht nur ein international gefragtes Plus-Size-Model auf dem Laufsteg, sondern auch die inspirierende Gründerin von „There is No Wrong Way to Be a Woman“. Nachdem die kurvige Brünette mit ihrem eigenen Körper Frieden gefunden hat, möchte sie andere Frauen dazu ermutigen sich selbst zu lieben.

Curvy Model Clémentine Desseaux
Clémentine Desseaux (9/10) Facebook/@Clémentine Desseaux

Wunderschöne Kurven und ein Gesicht voller Sommersprossen, Clémentine Desseaux bleibt definitiv in Erinnerung. Als erstes Plus-Size-Model seit jeher wurde die Französin für die Luxusmarke Christian Louboutin im Rahmen einer Werbekampagne für die Lippenstift-Kollektion gebucht. Im traditionellen Frankreich bis dato ein Novum: „Dass eine große französische Marke ein Mädchen mit mehr Kurven verpflichtet, ist ein großer Schritt" verriet das Model der "Daily Mail".

Curvy Model Sabina Karlsson
Sabina Karlsson (10/10) Getty Images

Früher trug Sabina Karlsson Kleidergröße 34, doch der große Durchbruch blieb aus. Heute ist die einzigartige Schwedin mit Kleidergröße 42 nicht nur mega erfolgreich, sondern auch viel glücklicher. Das Curvy Model ist das Gesicht zahlreicher Kampagnen, zu denen renommierte Marken wie H&M, Maybelline und Victoria's Secret zählen.

Plus-Size statt Size Zero bei Models

Spätestens seit Angelina Kirsch uns mit ihren sexy Kurven und ihrer unglaublichen Ausstrahlung um den kleinen Finger gewickelt hat, weiß auch der letzte: „Big is Beautiful“! Die blonde Schönheit aus Neumünster eroberte die Mode-Welt mit Leichtigkeit und versprühte ganz nebenbei auch noch ihre „Body Positive“-Botschaft. Angelina Kirsch‘ bewegende Botschaft ist keinesfalls einmalig, denn rund um den Globus erobern seit einigen Jahren Plus-Size-Models die Mode-Märkte. Der Blick ins Ausland beweist, dass 90-60-90 und Size Zero längst überholt ist.

Curvy Models feiern den Trend „Body Positivity“

Der neue Trend in der Mode-Szene heißt: „Body-Positivity“! Diese internationale Bewegung versucht Menschen davon zu überzeugen, dass ihr Körper schön ist, auch wenn er nicht den gängigen Schönheitsidealen entspricht. Statt sich von herrschenden Schönheitstrends anstecken zu lassen, setzen Influencer und Curvy Models lieber ihre Makel gekonnt in Szene.

Als eine der größten Verfechterinnen der Body-Positive-Bewegung gilt die US-Amerikanerin Lena Dunham. Ihre Bekanntheit, welche sie als Produzentin, Regisseurin und Schauspielerin der erfolgreichen Fernsehserie "Girls" erlangte, setzt die New Yorkerin heute auch im Rahmen der Verbreitung neuer Schönheitsideale ein. Das Time-Magazin ernannte sie 2014 zu einer der 100 einflussreichsten Menschen der Welt. Doch Lena Dunham ist längst nicht mehr die einzige, die sich für die Body-Positive-Bewegung engagiert. Auch diese zehn starken Frauen beweisen einmal mehr, wie einzigartig jeder Körper ist….

Angelina Kirsch, Ashley Graham und Candice Huffine sind eine echte Inspiration. So setzt auch ihr eure Kurven gekonnt in Szene:

var premium1Fallback = mobile_premium1Fallback = '
';var premium2Fallback = mobile_premium2Fallback = '
';var premium3Fallback = mobile_premium3Fallback = '
';
var basic1Fallback = mobile_basic1Fallback = '
';var basic2Fallback = mobile_basic2Fallback = '
';var basic3Fallback = mobile_basic3Fallback = '
';var basic4Fallback = mobile_basic4Fallback = '
';var basic5Fallback = mobile_basic5Fallback = '
';var basic6Fallback = mobile_basic6Fallback = '
';