Dschungelcamp: Wirbelsturm-Gefahr! RTL aktiviert den Notfallplan

Sind die Dschungelcamper etwa in Gefahr? Ein tropischer Sturm könnte die Produktion und die Promis bedrohen! Doch zum Glück hat RTL schon einen Notfallplan...

Dschungelcamp
Immer gut vorbereitet: RTL weiß, was im Notfall zu tun ist! Foto: RTL
Auf Pinterest merken

Was ist nur los im Dschungelcamp? Erst war von Feuerameisen die Rede und nun soll auch noch ein tropischer Wirbelsturm die TV-Show bedrohen. Der Zyklon "Kirrily" bereitet RTL wohl große Sorgen. Der Sender soll sogar schon einen Notfallplan haben! Falls der Sturm am Wochenende wirklich über das Dschungelcamp fegen sollte, steht das Wohlergehen der Promis natürlich an erster Stelle! Doch wie sollen die Stars aus dem Camp gerettet werden?

RTL hat einen Notfallplan

"Extreme Wetterlagen kommen in der Region rund um das Dschungelcamp immer wieder vor. Um die Sicherheit der Stars und aller Mitarbeitenden stets zu gewährleisten, sind wir grundsätzlich auf solche Ereignisse vorbereitet und reagieren nicht situativ", erklärt ein Sprecher gegenüber "Bild".

Sollte es ein Gewitter geben, können die Dschungelcamper in einer Hütte untergebracht werden. Wenn es zu Überschwemmungen kommt, müssen jedoch andere Maßnahmen ergriffen werden! Es sollen Fahrzeuge bereitstehen, die die Promis im schlimmsten Fall schnell aus dem Camp befördern können!

"Bezüglich der Gefahr von tropischen Wirbelstürmen gibt es festgelegte Sicherheitsprozeduren, dazu gehören Blitzableiter, Feuerlöscher und Löschmittel sowie ein Warnmeldesystem", erklärt der Sprecher weiter. Alle Mitarbeiter, die an der Produktion beteiligt sind, wissen ganz genau, was im Notfall zu tun ist! Da können die Dschungelcamper wohl aufatmen...

Ihr bekommt nicht genug von Promi-News? Dann schaut auch bei WhatsApp vorbei: Hier geht's zu unserem WhatsApp-Kanal!

Ähnliche Artikel

Krass! Das waren die größten Dschungelcamp-Skandale der letzten 20 Jahre:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Quellen