DSDS: Schock-News - Steht die Show vor dem Aus?

Bittere Neuigkeiten von "DSDS"! Sender RTL kürzt die Staffel und auch die Quoten lassen zu wünschen übrig.

DSDS-Jury
Foto: TVNOW/ Stefan Gregorowius

Die aktuelle "DSDS"-Staffel steht unter keinem guten Stern! Nach der Aufzeichnung der Castings schmiss Michael Wendler seinen Jury-Job hin. Ursprünglich sollte er noch in den 13 Casting-Folgen zu sehen sein, doch nach seinem geschmacklosen KZ-Spruch schnitt ihn Sender RTL komplett raus. Die Entscheidung hat jedoch bittere Konsequenzen: Die aktuelle Staffel wird verkürzt...

Alle Folgen von "DSDS" könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Ist "DSDS" noch zu retten?

Wie "DWDL" jetzt berichtet, hat Sender RTL wegen der Nachbearbeitungen zwei Folgen gestrichen. Der Recall startet somit schon am 13. Februar. Doch auch der fällt ein wenig kürzer als ursprünglich geplant aus. Außerdem wird es dieses Jahr nur zwei statt vier Live-Shows geben. So kurz war bisher noch keine "DSDS"-Staffel!

Wäre das nicht schlimm genug, rutschen auch die Quoten immer mehr ab. Am 19. Januar verzeichnete die Show mit 11,3 Prozent Marktanteil in der Zielgruppe einen neuen Minus-Rekord. Werden die Zahlen in den nächsten Sendungen nicht deutlich besser, könnte es die schwächste Staffel aller Zeiten werden. Zieht RTL womöglich Konsequenzen und stellt "DSDS" komplett ein? Bisher noch völlig unklar...

Diese Bilder brechen "DSDS"-Jurorin Maite Kelly das Herz! Die ganze Geschichte erfahrt ihr im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate Link