Fürstin Charlène: Ein Weihnachtswunder! Darauf haben die Fans gewartet

Endlich meldet Fürstin Charlène sich bei ihren Fans. Und sie hat eine Weihnachtsüberraschung parat...

Fürstin Charlène
Foto: Imago

Das Jahr war für Fürstin Charlène wirklich hart. Erst war sie monatelang von ihrer Familie getrennt und hatte mit starken gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Dann war sie endlich wieder bei ihren Liebsten, wurde jedoch kurze Zeit später direkt in eine Klinik gebracht. Anscheinend geht es ihr doch nicht so gut, wie die Familie zunächst dachte. Durch ihre angeschlagene Gesundheit hat sie schon so manch einen Termin verpasst - sogar den Geburtstag ihrer Zwillinge...

Charlène meldet sich bei den Fans

Da Charlène sich derzeit immer noch in der Klinik befindet, sieht die traditionelle Weihnachtskarte ihrer Familie in diesem Jahr etwas anders aus. Auf ihrem Instagram-Account teilt die 43-Jährige ein gemaltes Bild von sich, Albert und den Kindern vor einem hübsch geschmückten Weihnachtsbaum. Ein "richtiges" Familienfoto ist in diesem Jahr einfach nicht möglich...

"Ich wünsche euch allen wunderschöne und sichere Feiertage, alles Liebe", schreibt Charlène zu dem Bild. Obwohl sich viele Follower über den netten Gruß zur Weihnachtszeit freuen, werden unter dem Post auch kritische Stimmen laut. Einige können nicht verstehen, warum die Fürstin nicht für ein richtiges Foto mit ihren Liebsten posiert hat. Und ein Fan meint sogar, die Antwort zu kennen: "Ich denke, dass der Grund ist, dass etwas mit ihrem Gesicht nicht stimmt! Vielleicht ist bei ihr eine Gesichtsoperation schiefgelaufen oder so?"

Den wahren Grund kennt wohl nur die Familie...

Erschütternde Geste! Charlène hat ihren Ring bereits abgelegt:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)