Dudley Dursley: So anders sieht der „Harry Potter“-Star heute aus

Als kleiner, dicker und ziemlich fieser Cousin machte „Dudley Dursley“ unserem allerliebsten Zauberlehrling „Harry Potter“ das Leben schwer. Doch mit seiner einstigen Paraderolle hat Schauspieler Harry Melling im wahren Leben wenig gemein. Statt Übergewicht trägt er heute lieber sein Talent zur Schau.

Dudley Dursley in Harry Potter
Als "Dudley Dursley" machte sich Harry Melling in "Harry Potter" keine Freunde Foto: Imago

Den Kinderstars von „Harry Potter“ öffnete Joanne K. Rowling Anfang der 2000er die Tür in die Welt der Schönen und Reichen. Heute sind Daniel Radcliffe, Emma Watson und Co. aus Hollywood nicht mehr wegzudenken. Umso trauriger, dass nicht jeder der talentierten Nachwuchsstars mit seiner Rolle das Herz der Zuschauer erwärmen konnte. Insbesondere Harry Melling hatte einfach kein leichtes Schicksal in der „Harry Potter“-Saga. Doch siehe da: Obwohl seine Rolle als fieser Cousin „Dudley Dursley“ den Londoner zu einer der unbeliebtesten Figuren der Filmgeschichte machte, mischt der erwachsene Harry Melling heute Hollywood auf. Und das an der Seite von Urgestein Liam Neeson!

Harry Melling: So schlank ist "Dudley Dursley"heute

Aus dem kleinen runden Jungen aus „Harry Potter“ ist heute ein gutaussehender, erwachsener Mann geworden. Schon vor den Dreharbeiten zum vorletzten Film „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1“ verlor der Schauspieler derart viel Gewicht, dass er kaum wiederzuerkennen war. Am Ende brachte Harry Melling, der lange Zeit an Übergewicht litt, 26 Kilogramm weniger auf die Waage. Sein krasser Gewichtsverlust kostete den Darsteller fast seine Rolle als „Dudley Dursley“. Ein Fat-Suite, den er im fünften Teil der Saga trug, rettete ihm schlussendlich seine Karriere!

Harry Melling alias Dudley Dursley heute
Bei der Premiere zu "The Ballad of Buster Scruggs" 2018 ist Harry Melling alias Dudley Dursley heute kaum wiederzuerkennen Foto: Getty Images

Nach "Harry Potter"ergattert Harry Melling 2018 die nächste Hauptrolle

Mit 12 Jahren schlüpfte Harry Melling in die Rolle, die sein Leben für immer verändern sollte. Noch ein Kind avancierte er schnell zum Hassobjekt für „Harry Potter“-liebende Kinder weltweit. Nach einem schwierigen Karriere-Start hat sich der Kinderstar aus „Harry Potter“ heute zu einem begehrten Schauspieler gemausert. Mit seiner Rolle als „Dudley Dursley“ zog er 2001 nicht das beste Los, doch umso stärker bewies das Jungtalent mit seiner grandiosen Darstellung echte schauspielerische Qualitäten.

Nach dem Ende der Dreharbeiten zu „Harry Potter“ wurde es trotzdem erst einmal still um den damals 21-Jährigen. Nach einigen kleinen Nebenrollen lieferte Harry Melling in dem Western „The Ballad of Buster Scruggs“ 2018 ein Wahnsinns-Comeback an der Seite von Hollywood-Star Liam Neeson ab. Seither steht der Schauspieler wieder regelmäßig vor der Kamera. Neben dem deutschen Fußballfilm „Trautmann“ war er zuletzt 2019 in „Waiting for the Babarians“ zu sehen. Auch die Theaterbühnen Londons nennt er längst sein Zuhause. Statt unliebsamen Hassfiguren wie "Dudley Dursley" symbolisiert Harry Melling heute trotzdem lieber positivere Charaktere.

So gerne würden wir eine Reunion von "Harry Potter" sehen, doch einige Stars können leider nicht mehr dabei sein:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.