Heidi Klum: GNTM-Schock! Jetzt zieht sie die Reißleine

Jetzt muss Modelmama Heidi Klum sich eingestehen - bis hier hin und nicht weiter! Die GNTM-Chefin zieht den Schlussstrich.

Heidi Klum
Foto: IMAGO / Cover-Images
Auf Pinterest merken

Wie gefährlich sind die GNTM-Dreharbeiten wirklich? Nach den ersten zwei Folgen der diesjährigen Staffel "Germany's Next Topmodel" muss Heidi Klum bereits eine harte Entscheidung treffen - sie kann ihre Model-Schützlinge nicht weiter in Gefahr bringen. Obwohl es für die Nachwuchsmodels bereits jetzt nach Los Angeles in die Modelvilla ging, müssen sie auf das erwartete, kalifornische Traumwetter verzichten. Ein schwerer Sturm der über den berühmten Venice Beach fegte, zwang Modelmama Heidi nun, radikal die Reißleine zu ziehen.

Heidi Klum: Die GNTM-Entscheidung muss ausfallen!

Eigentlich freuten sich die diesjährigen Kandidatinnen auf einen finalen Entscheidungswalk am legendären Venice Beach in LA, doch dazu sollte es nun nicht kommen. Nach den Proben in einem Zelt in Gesellschaft von Supermodel Elsa Hosk, zog ein heftiges Gewitter mit schweren Sturmböen auf. Nach kurzem Überlegen stand für Modelmama Heidi Klum dann schnell fest - ihre Mädchen können so nicht auf den Laufsteg! Sie lässt verlauten:

„Leider müssen wir die Entscheidung an dieser Stelle abbrechen. [...] Da ich die Models nicht auf dem Laufsteg sehen konnte, findet keine Entscheidung statt.“
Heidi Klum

Da sind die Models der GNTM-Chefin ja noch einmal davon gekommen. Die Erleichterung unter den Mädels war groß, da ihnen der Sturm bereits bei den Proben zum Walk einen großen Schrecken eingejagt hat. Besonders Kandidatin Elsa, die bereits beim Training über ihr zu langes Kleid und ihre unpassenden High Heels meckerte ist froh, dass die Entscheidung abgesagt wurde. Sie ist sich sicher, dass sie sonst nicht weitergekommen wäre, denn ihre Bauchgefühl habe sie noch nie getäuscht. Bleibt abzuwarten, wie sich die Mädels in der nächsten Woche auf dem Laufsteg schlagen werden.

Auch interessant:

Welche Gewinnerinnen von "Germany's Next Topmodel" bereits nach der Show durchstartet, erfährst du im Video:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

*Affiliate-Link