Helene Fischer: Böse Demütigung von Lover Thomas Seitel

Oha, das könnte zu Streit führen! Denn offenbar kann Helene Fischers Neuer Schlager nicht leiden…

Helene Fischer
Foto: Getty Images

Sie ist total verknallt: Seit ein paar Monaten turtelt Helene Fischer (34) nun mit Tänzer Thomas Seitel (34) herum. Sie schmust mit ihm in München, urlaubt romantisch in Südafrika. Helene kann gar nicht genug kriegen von ihrem Akrobaten. Jetzt soll sie laut "Closer" sogar einen Song für ihn geschrieben haben. Doch auf ein Freudentänzchen von Thomas könnte sie vielleicht lange warten…

Millionen Männer sind atemlos und verzückt, wenn Helene Fischer ihnen ein Liedchen trällert – doch wäre das bei Thomas auch so? Er ist offenbar kein Fan von Schlagermusik! Sein Musikgeschmack geht eher in eine andere Richtung: So liked er auf Facebook Fanseiten von Rockröhre Pink, Musiker Tom Peters, Legende Michael Jackson und Popmusikerin Jessie J. Eine Helene Fischer – oder überhaupt Schlagermusik – ist dagegen nicht bei ihm zu finden…

 

Passen Helene Fischer und Thomas gar nicht zusammen?

Und auch sonst scheinen Helene Fischer und Thomas Seitel, zumindest nach außen hin, nicht gerade füreinander gemacht zu sein. Man kann sich kaum vorstellen, dass die Sängerin mit ihrem neuen Freund einträchtig auf der Couch sitzt und sich alte „Rambo“- und „Rocky“-Filme mit Sylvester Stallone anschaut. Die wiederum scheint Thomas zu mögen. Vielleicht hat er zumindest Glück, sie für Handball zu interessieren? Bisher war Helenes Lieblingssport Joggen…

Helene Fischer
 

Helene Fischer: Böse Abrechnung von einer Kollegin

Schon als die Liebe der beiden vergangenes Jahr bekannt wurde, meinten viele: „Die passen doch gar nicht zusammen!“ Denn nicht nur in Sachen Musik fällt Helene bei Thomas durchs Raster, auch optisch entspricht sie nicht seinem bisherigen Beuteschema. Seine Ex-Verlobte Anelia Janeva hat einen roten Lockenkopf und ist ein eher flippiger, moderner Typ. Doch Gegensätze ziehen sich eben an. In Helenes Umfeld hat sich die Meinung über das Paar mittlerweile geändert. „Anfangs dachten viele, es wäre bei ihr nur eine Phase. Aber sie ist wirklich schockverliebt und kaum wiederzuerkennen“, so ein Insider zu CLOSER.