Hochzeit auf den ersten Blick: Trennung bei Bea und Tim? Jetzt spricht sie Klartext

Sind das "Hochzeit auf den ersten Blick"-Traumpaar Bea und Tim etwa schon längst wieder getrennt? Jetzt meldet sich Bea zu Wort...

Bea und Tim aus Hochzeit auf den ersten Blick
Foto: SAT.1

Seit vier Jahren sind Bea Becker und Tim Kirschbaum glücklich verheiratet. Die beiden lernten sich bei "Hochzeit auf den ersten Blick" kennen - und lieben.  "Tim ist einfach mein Lieblingsmensch geworden", sagte sie immer wieder. Und auch Tim schwärmte: "Ein Leben ohne Bea kann ich mir gar nicht mehr vorstellen."

 

Alles Aus zwischen Bea und Tim?

Doch die Fans machten sich in letzter Zeit große Sorgen um die beiden. Sogar Trennungsgerüchte machten die Runde. Der Grund: Ihr Facebook-Account, auf dem sie regelmäßig Liebes-Schnappschüsse veröffentlichten, wurde gelöscht. "Bitte haben Sie Verständnis, dass wir den aktuellen Beziehungsstatus ehemaliger Teilnehmer aktuell nicht kommentieren", teilte der Sender gegenüber "OKmag.de" mit. Ein Dementi klingt definitiv anders...

Hochzeit auf den ersten Blick
 

Hochzeit auf den ersten Blick: Liebes-Krise! Aron will Selina nicht küssen

 

Das sagt Bea zu den Gerüchten

Jetzt gab Bea Entwarnung. "Wir sind immer noch sehr glücklich verheiratet und genießen die Vorweihnachtszeit", stellte sie gegenüber "Promiflash" klar. Ihre Social-Media-Pause hatte einen anderen Grund. Die Blondine war genervt von den ganzen Hasskommentaren über die Teilnehmer und Macher von "Hochzeit auf den ersten Blick". "Davon wollte ich eine Auszeit, nicht von meinen Fans, sondern von diesen Menschen, die das Projekt (...) niedermachen", erklärte sie.  Das Traumpaar schwebt also weiterhin auf Wolke Sieben. Vielleicht überraschen sie uns ja nächstes Jahr wieder mit neuen Liebes-Selfies auf Facebook...