Jennifer Aniston: Bittere Tränen um ihr Baby!

Erstmals spricht Jennifer Aniston über den wahren Grund für ihre Kinderlosigkeit!

Jennifer Aniston
Jennifer Aniston hat keine Kinder. Nun verrät sie, wie sehr sie unter den ständigen Gerüchten leidet. Dabei deutet sie auch an, warum es bisher nicht geklappt hat. Foto: Alberto E. Rodriguez/Getty Images

Ganz verträumt sitzt sie da und starrt Löcher in die Luft. Ob sie sich vielleicht ausmalt, wie ihr Leben als Mutter verlaufen wäre? Denn Kinder blieben der hübschen Hollywoodschauspielerin – obwohl sie zweimal verheiratet war – verwehrt.

Das Getuschel tat Jennifer sehr weh

Erschütternd: Es liegt nicht daran, dass sie sich "bewusst gegen Kinder und für die Karriere entschieden" hätte, wie man ihr oft nachsagt – vielmehr kann sie offenbar gar keine Babys bekommen! "Sie haben keine Ahnung, was medizinisch mit mir los ist", deutet sie jetzt zum ersten Mal ganz traurig an.

Gerüchte und das ständige Getuschel, wann sie wohl endlich schwanger werden würde, haben ihr deshalb den Boden unter den Füßen weggezogen und ordentlich zugesetzt: "Das war einfach böse und hat sehr weh getan."

Krass! Diese Getränke sollen die Fruchtbarkeit mindern:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)