Jenny Frankhauser: Bittere Beichte! "Ich habe einen großen Fehler gemacht"

Jenny Frankhauser hat einen fatalen Fehler gemacht! Diese Bilder wird sie nie wieder vergessen können...

Jenny Frankhauser
Foto: imago images / STAR-MEDIA

Jenny Frankhauser kann es kaum erwarten, ihr Baby endlich in den Armen zu halten. Für die Influencerin und ihren Freund Steffen ist es das erste gemeinsame Kind. Doch obwohl die 29-Jährige bisher ziemlich gut gelaunt ist, packt sie hin und wieder dann doch die Angst...

Jenny fürchtet sich vor der Geburt

"Ich habe einen großen Fehler gemacht und mir ein Video angeschaut von einem Kaiserschnitt. Das hat mich ein bisschen an Saw erinnert. Jetzt habe ich noch mehr Angst als vorher. Tooooll! Aber was reinkommt, muss auch irgendwie raus. Ich mache mir jetzt schon voll in die Hose", erklärt Jenny ihren Fans auf Instagram.

Doch das ist nicht die einzige Sache, über die sie sich Gedanken macht. "Habe mal überlegt. Das nächste Mal, wenn ich durchschlafen kann, ist dann eventuell in zwei Jahren. Hätte ich das gewusst, hätte ich noch viel mehr gepennt in meinem Leben", erzählt sie lachend. "Andere haben Angst, wenn sie Eltern werden, dass sie nicht mehr feiern gehen können und etwas verpasst haben im Leben. Ich habe einfach nur Angst, dass ich nicht genug gepennt habe."

Skandal um Jenny Frankhausers Freund Steffen:

JW Video Platzhalter
Zustimmen & weiterlesen
Um diese Story zu erzählen, hat unsere Redaktion ein Video ausgewählt, das an dieser Stelle den Artikel ergänzt.

Für das Abspielen des Videos nutzen wir den JW Player der Firma Longtail Ad Solutions, Inc.. Weitere Informationen zum JW Player findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bevor wir das Video anzeigen, benötigen wir Deine Einwilligung. Die Einwilligung kannst Du jederzeit widerrufen, z.B. in unserem Datenschutzmanager.

Weitere Informationen dazu in unserer Datenschutzerklärung.

(*Affiliate Link)